News

Aktuelle News

400 geladene Gäste feiern am Sonnabend in der Michaeliskirche in Hildesheim einen ökumenischen Gottesdienst. © Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannover Fotograf: Ulrich Ahrensmeier

07.03.2017 - 14:46
Im Gottesdienst werden die in den vergangenen Jahrhunderten geschlagenen Wunden, die bis heute nachwirken, aufrichtig benannt und Gott um Vergebung gebeten.
Alle News
07.04.2016 - 13:25
Der neue interaktive Internet-Gottesdienst "sublan"-Team findet am 10. April ab 14 Uhr statt. Zu Hause am Rechner schließt sich die Gottesdienstgemeinschaft zusammen. Seien Sie dabei: Reinklicken, mitbeten, mitbestimmen.
13.01.2016 - 10:01
hr2 kultur - Zuspruch aktuell zum Terroranschlag
19.12.2015 - 09:26
„RTL-Dokumentarfilm in Zusammenarbeit mit der EKD gibt Opfern des islamistischen Terrors Gesicht und Stimme.“ - Nominiert für den Deutschen Fernsehpreis!
04.12.2015 - 18:30
Das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) bekommt eine neue Spitze: Der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), Volker Jung, wird neuer Aufsichtsratsvorsitzender
19.11.2015 - 14:33
Drei neue Sprecher ergänzen ab 2016 „Das Wort zum Sonntag"-Team Premieren für Christian Rommert, Benedikt Welter und Elisabeth Rabe-Winnen im Ersten.
19.11.2015 - 11:41
Die Lieder sind Ausgangsbasis für einige Gedanken zur Adventszeit und zum bevorstehenden Weihnachtsfest und laden zum Mitsingen ein.
16.11.2015 - 09:00
„RTL-Dokumentarfilm in Zusammenarbeit mit der EKD gibt Opfern des islamistischen Terrors Gesicht und Stimme.“ RTL, 22.11.2011 um 23.45 Uhr
21.07.2015 - 13:45
Das neue JAHRBUCH FERNSEHEN 2015 ist erschienen – mit Essays von Lutz Hachmeister, Sabine Sasse, Hannah Pilarczyk, Jan Freitag und Christian Bartels.
16.06.2015 - 13:51
Jürgen Domian, Moderator der Sendung „Domian“ (WDR/1LIVE), erhält den Sonderpreis der Jury des Robert Geisendörfer Preises 2015. Mit diesem Preis würdigt die Jury unter dem Vorsitz von Landesbischof i. R. Dr. Ulrich Fischer „das vertraute Gesicht und die verlässliche Stimme, die da ist, wenn die Nacht vor lauter Kummer zu schwer wird“.