Gewaltlosigkeit

Fürchtet euch nicht

Fürchtet euch nicht. Dieser Satz kommt in der Bibel immer wieder vor. Das gilt heute genauso wie vor tausenden von Jahren. Aber das scheint leichter gesagt, als getan - wenn ich sehe, was in der Welt passiert.

Dann habe ich Angst. Angst vor Gewalt, vor terroristischen Attentaten. Angst davor, was noch alles geschehen kann. Viele Menschen denken, dass jetzt nur Mauern und Zäune schützen, dass wir andere ausgrenzen und fortschicken müssen. Dass wir erst dann sicher sind, wenn wir mit derselben Gewalt zurückschlagen. Aber dieses Denken erzeugt nur neue Angst und neue Gewalt. Gebt der Gewalt nicht Recht!

„Fürchtet euch nicht“, sagt Gott. Ich bin bei euch.  Baut auf die Gemeinschaft der Verschiedenen und der Vielfalt. Dann dürft ihr hoffen auf Frieden, auf Liebe. Und die machen unser Leben reich.

Sendungen

Vorherige Sendung
Auch die letzte irdische Zeit kann lebenswert sein
18.11.2017 16:58