Jede Sekunde ist gehalten von Gott

Silvester 2016

2016 – fast schon Geschichte. Es war ein gutes Jahr für mich. Eine Operation ist erfolgreich verlaufen und ich habe Zeit mit meiner Familie verbringen können. Mein Beruf ist zwar anstrengend, bereitet mir aber immer noch Freude.

Natürlich gab es auch Momente, in denen ich mich geärgert habe, sogar geschockt war. Besonders im Blick auf die politische Situation in Deutschland. Es beschäftigt mich schon sehr, wie aufgeheizt die Stimmung in unserem Land ist. Wie Menschen beschimpft werden, weil sie anders aussehen oder glauben.

Im Ärger und in der Freude hält mich immer wieder ein Satz aus der Bibel: Gott, meine Zeit steht in deinen Händen. Dieser Gedanke tut mir gut. Jeder Tag, jede Sekunde ist gehalten von Gott, von einer Kraft, die mehr ist als meine Kraft. Das hat mir im vergangenen Jahr immer wieder Vertrauen gegeben.

Und es wird mir auch im kommenden Jahr helfen. Da bin ich mir sicher. Solches Vertrauen brauchen wir, um mutig zu sein.  Damit können wir Beziehungen gestalten. Ziele erreichen. Herausforderungen angehen. Den Mund aufmachen gegen Hass und Gewalt. Mit Zuversicht lebt sich’s gut. Weil Gott uns hält. Ein schönes 2017 für Sie alle.

Sendungen

Vorherige Sendung
Fürchtet Euch nicht, sagt Gott. Ich bin bei euch.
24.12.2016 16:58
Nächste Sendung
Kirche mischt sich ein
01.07.2017 16:58