Louisa Dellert

Fitness- und Anti-Diät-Bloggerin

Von Essstörung bis Anti-Diät-Blog – Louisa Dellert hat selbst erlebt, was der Fitnesswahn in sozialen Medien mit einem machen kann. „Mein Magen knurrte, aber das war mir egal. Ich wollte schließlich so aussehen wie ein Fitnessmodel“, gibt die 27-Jährige zu. Beeindruckt von den Fotos trainierter Frauen auf Instagram, bestimmten strenge Diäten, Fitnesskanäle und hartes Training ihren Alltag. „Ich konnte mich auf 47 Kilo runtertrainieren und hungern.“ Während des Sports umzukippen wird für Louisa Dellert zur Normalität. „Ich war ausgelaugt, ich hatte keine Kontakte zu Freunden und ich habe mir viele Sachen verboten.“

Aber – ihr Blog hatte viele begeisterte Follower. Für das perfekte Instagram-Bild hungerte die Hamburgerin immer weiter, bis eine erschreckende Diagnose sie aufrüttelte: Sie hat ein Loch in ihrer Herzklappe und muss dringend operiert werden. „Seit diesem Ereignis hat sich meine Einstellung zum Leben in vielen Punkten geändert.“ Zum ersten Mal in ihrem Leben spürt sie, dass es mehr gibt, als nur Sport und Aussehen. „Da ist vielleicht irgendwas, oder irgendjemand im Himmel, der mich mag, so wie ich bin.“


Heute ist Louisa Dellert noch immer Bloggerin, aber sie ruft ihre Community zu mehr Selbstliebe auf. Im Kampf gegen den makellosen Körperkult, zeigt sie offen und ehrlich ihre Problemzonen vor der Kamera und spricht sich gegen Diäten aus. Getreu ihrem Motto: „Mehr Realität auf Instagram“. Sie sagt:
„Ich brauche kein Sixpack, um glücklich zu sein.“

Sendungen

Vorherige Sendung
10.09.2017 07:50
Nächste Sendung
Vanessa Münstermann
08.10.2017 07:50