Nils Straatmann

Poetry Slammer

Poetry-Slammer und Theologiestudent Nils Straatmann hat genug von trockener Theorie schnappt sich seinen Rucksack, Freund Sören und dessen Kameraequipment, und begibt sich auf eine Wanderung auf Jesu Spuren. „Ich will sehen, wo ist der aufgewachsen, was ist das für ein Klima da, was für Menschen, was hat ihn irgendwie beeinflusst, und dann grade der Hintergrund für die Reise war, was würde ihn heute beeinflussen?“
Um Jesus nahe zu sein, ist Straatmann auf der ganzen Reise möglichst zu Fuß unterwegs „weil du beim Wandern und beim Laufen Abhängigkeiten entwickelst. Und ich glaube, das war auch sehr, sehr wichtig für Jesus, Jesus war ja auch Wanderprediger. Du bist abhängig vom Wetter, du bist abhängig von deinem Weg, du bist abhängig von den Menschen, die du triffst“.

Sendungen

Vorherige Sendung
Dominik Bloh
04.03.2018 08:00