Weil mich Gott das Lachen lehrt

Eröffnungsgottesdienst 14. EKD-Synode aus der Kreuzkirche
Weil Gott mich das Lachen lehrt

G. Schäfer

Kreuzkirche von der Südseite mit Blick am Turm hoch

mit Präses Manfred Rekowski und Pfarrer Gerhard Schäfer

Angesichts globaler Krisen bewegt Christen und Nichtchristen gleichermaßen die Frage, welche Strategien es gegen beklemmende Zukunftsangst gibt und was Lebensmut nährt. Über Visionen des Propheten Jesaja, poetische Collagen des Duos „2Flügel“, Gedichte von Hanns Dieter Hüsch und schwungvolle Songs des Jugendchores „Sunday morning“ kommt dieser Gottesdienst zur Eröffnung der EKD-Synode der fröhlich-trotzigen Kraft alter und neuer Utopien auf die Spur, ohne dabei die Realität aus dem Auge zu verlieren. Die Chorleitung hat Tono Wissing, Stefan Horz spielt freie Improvisationen und Kompositionen auf der Orgel.

Ablauf zur Sendung

Videos: 

Videoeinladung zum ZDF Fernsehgottesdienst am 12. November aus Bonn

Sendungen

Vorherige Sendung
29.10.2017 09:30
Nächste Sendung
26.11.2017 09:30