ZDF-Gottesdienst aus Elmshorn

"Gott begegnen"

Sendung verpasst?

Hier können Sie den ZDF-Gottesdienst im Internet anschauen:
 

Start Flash-Video der ZDF-mediathek
Start Windows Media Player (bis DSL 1000)

 

Schwungvoll geht es zu, wenn im Christus-Zentrum Arche in Elmshorn Gottesdienst gefeiert wird. Der Gospelchor ist über die Grenzen der Gemeinde hinaus bekannt. Überhaupt spielt die Musik eine tragende Rolle, auch im Gemeindegesang. Musik spricht nicht nur den Verstand, sondern den ganzen Menschen an, meint Piet Mumssen, der sowohl Pastor als auch Musiker ist. Deshalb setzt er sich während der Predigt gern einmal ans Piano und spielt eine Melodie, während er weiter spricht.

 

Sehnsucht nach dem lebendigen Gott

Musik, meint er, ist eine seit Jahrtausenden praktizierte Art, Gott zu begegnen. Und darum geht es dem Team, das den ZDF-Fernsehgottesdienst vorbereitet hat: sie wollen zu einer lebendigen Gottesbegegnung einladen. Und so berichten Mitglieder der Gemeinde von Momenten in ihrem Leben, in denen es für sie zu solch einer Begegnung gekommen ist und Gott aufgehört hat, für sie eine mehr oder weniger abstrakte Vorstellung zu sein. Nach der Erfahrung des Pastors sehnen sich viele Menschen nach solch einer Begegnung.

 

"Mit Herzen, Mund und Händen" – unter diesem Motto stehen die ZDF-Gottesdienste im Jahr 2012. Schon immer konnte der Glaube schöpferische Kräfte freisetzen. Er drückt sich in Worten und Liedern, in Taten und Gebeten aus. Er hat Begegnungen der Nächstenliebe und nicht zuletzt auch viele wunderbare Kunstwerke hervorgebracht – im Bau von Kirchen, in der bildenden Kunst und nicht zuletzt in der Musik.

 

Jahresmotto "Mit Herzen, Mund und Händen"

Aber es gibt auch den umgekehrten Weg. Eine Kirche als Kunstdenkmal zu besuchen oder gemeinsam Kantaten und Gospels zu singen, ist für viele ein erster Berührungspunkt mit dem christlichen Glauben. Andere finden ihn, wenn sie sich in christlichen Initiativen und Hilfsprojekten sozial engagieren. 


Beide Wege kommen in den Fernsehgottesdiensten 2012 zur Sprache. Einen besonderen Schwerpunkt bildet dabei die Musik innerhalb der Reformationsdekade, die in diesem Jahr unter dem Thema "Reformation und Musik" steht. Martin Luther sah in der Musik eine dem Wort ebenbürtige Form, die frohe Botschaft zu verkündigen. Er traute ihr zu, das Böse auszutreiben und das Gute zu fördern.

 


 

ZDF-Fernsehgottesdienst im ZDF-Videotext:

Live-Untertitel auf Seite 777
Informationen zum Gottesdienst am Sendetag auf Seite 551

Videos: 

Videobotschaft zum ZDF-Gottesdienst aus Elmshorn am 01.07.2012.

Sendungen

Vorherige Sendung
17.06.2012 08:30
Nächste Sendung
15.07.2012 08:30