ZDF-Gottesdienst aus München

Ökumenischer Gottesdienst zum Tag der Deutschen Einheit

Sendung verpasst?

Hier können Sie den ZDF-Gottesdienst im Internet anschauen:
 

Start Flash-Video der ZDF-mediathek
Start Windows Media Player (DSL 2000)

In diesem Jahr ist das Bundesland Bayern Gastgeber der zentralen Feier zum Tag der Deutschen Einheit. Vor der Eröffnung dieses Bürgerfestes findet in der St. Michael-Kirche ein ökumenischer Gottesdienst statt, zu dem Erzbischof Reinhard Kardinal Marx, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und Metropolit Augoustinos gemeinsam einladen.

 

Dankbar an das Geschenk der Einheit erinnern

Mit Spitzenvertretern aus Staat, Politik und Gesellschaft werden an diesem Tag Menschen aus vielen Konfessionen in der St. Michael-Kirche zusammenkommen, um sich dankbar an das Geschenk der Einheit zu erinnern und angesichts großer gesellschaftlicher Herausforderungen Gott um Orientierung, Urteilskraft und seinen Segen zu bitten.

 

Eine dieser Herausforderungen besteht darin, Menschen mit einer Zuwanderungsgeschichte einen angemessenen Platz in der Deutschen Gesellschaft einzuräumen. Kinder und Erwachsene aus verschiedenen Nationen, die ihren Platz bereits gefunden haben, zeigen mit persönlichen Statements wie dies bereits gelungen ist.

 

Vielfalt auch in der Musik

Vielfältig ist in diesem Gottesdienst auch die Musik: Unter der Gesamtleitung von Chordirektor Frank Höndgen erklingen unter anderem Werke von Brahms, Rutter, Gigout durch das Collegium Monacense St. Michael, Gloria Brass (Bläsergruppe des bayerischen Posaunenchorverbandes) unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Dieter Wendel sowie Peter Kofler an der Orgel.

 


 

ZDF-Fernsehgottesdienst im ZDF-Videotext:

Live-Untertitel auf Seite 777
Informationen zum Gottesdienst am Sendetag auf Seite 551

Sendungen

Vorherige Sendung
23.09.2012 08:30
Nächste Sendung
07.10.2012 08:30