ZDF-Gottesdienst aus Michelbach an der Bilz

"Geh mit dem Rückenwind der Liebe"

Sendung verpasst?

Hier können Sie den ZDF-Gottesdienst im Internet anschauen:
 

Start Flash-Video der ZDF-mediathek
Start Windows Media Player (bis DSL 1000)

Ins „Hotel Mama“ wollen nur wenige zurück. Viele Schülerinnen und Schüler des evangelischen Schulzentrums Michelbach haben schon früh ihr Elternhaus verlassen und sind ins Internat gezogen. Bald erfolgt der nächste Schritt in die Selbständigkeit: Etwa 70 von ihnen machen das Abitur. Aus diesem Anlass findet im malerischen Innenhof des Michelbacher Schlosses ein ZDF-Fernsehgottesdienst statt, in dem die Schülerinnen und Schüler verabschiedet werden.

 

Fanfarenmusik aus selbstgebauten Barocktrompeten

Auch jüngere Schüler dieses Musikgymnasiums sind eifrig dabei: Einige spielen aus den Turmfenstern des Schlosses Fanfarenmusik auf Barocktrompeten, die in einem Schulprojekt historischen Instrumenten nachgebaut wurden. Andere treten mit eigenen Texten auf oder singen im Schulchor Segensworte zum Geleit und die Kunstkurse schmücken den Innenhof mit Bildern und Collagen. Für ihren weiteren Lebensweg legt Schulpfarrer Andreas Quattlender den Schulabgängern in seiner Abschiedspredigt das Wort des biblischen Johannes ans Herz: "Wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm“.

 

"Mit Herzen, Mund und Händen" – unter diesem Motto stehen die ZDF-Gottesdienste im Jahr 2012. Schon immer konnte der Glaube schöpferische Kräfte freisetzen. Er drückt sich in Worten und Liedern, in Taten und Gebeten aus. Er hat Begegnungen der Nächstenliebe und nicht zuletzt auch viele wunderbare Kunstwerke hervorgebracht – im Bau von Kirchen, in der bildenden Kunst und nicht zuletzt in der Musik.

 

Jahresmotto "Mit Herzen, Mund und Händen"

Aber es gibt auch den umgekehrten Weg. Eine Kirche als Kunstdenkmal zu besuchen oder gemeinsam Kantaten und Gospels zu singen, ist für viele ein erster Berührungspunkt mit dem christlichen Glauben. Andere finden ihn, wenn sie sich in christlichen Initiativen und Hilfsprojekten sozial engagieren. 


Beide Wege kommen in den Fernsehgottesdiensten 2012 zur Sprache. Einen besonderen Schwerpunkt bildet dabei die Musik innerhalb der Reformationsdekade, die in diesem Jahr unter dem Thema "Reformation und Musik" steht. Martin Luther sah in der Musik eine dem Wort ebenbürtige Form, die frohe Botschaft zu verkündigen. Er traute ihr zu, das Böse auszutreiben und das Gute zu fördern.

 


 

ZDF-Fernsehgottesdienst im ZDF-Videotext:

Live-Untertitel auf Seite 777
Informationen zum Gottesdienst am Sendetag auf Seite 551

Videos: 

Videobotschaft zum ZDF-Gottesdienst aus Michelbach an der Bilz am 15.07.2012.

Sendungen

Vorherige Sendung
01.07.2012 08:30
Nächste Sendung
29.07.2012 08:30