Pfarrerin Heidrun Dörken

Pfarrerin Heidrun Dörken

Nicole Kohlhepp

Pfarrerin Heidrun Dörken

Senderbeauftragte der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau beim hr

Heidrun Dörken (Jahrgang 1962) arbeitet seit 1996 als Rundfunkbeauftragte der Evangelischen Kirche in Hessen Nassau.

Sie wurde in Hamburg geboren und studierte Theologie in Frankfurt, Heidelberg und Marburg. Nach dem Studium arbeitete Heidrun Dörken als Vikarin in Birkenau im Odenwald und danach als Gemeindepfarrerin in Frankfurt-Bockenheim. Seitdem verfasst sie kirchliche Beiträge für den Hessischen Rundfunk und den Deutschlandfunk, darunter den „Zuspruch am Morgen“ und die „Morgenfeier“.

Von 1992 bis 1995 sprach sie das „Wort zum Sonntag“ in der ARD. Sie unterrichtet als Lehrbeauftragte der Universität Mainz „Journalismus für Theologen“.

Heidrun Dörken ist verheiratet und hat einen Sohn.

Kontakt

E-Mail: