Wort zum Tage

im Deutschlandradio Kultur

Ob Sie in der Frühe munter sind oder morgenmuffeln - ein Wort zum Tage im Deutschlandradio Kultur um 6.23 Uhr lässt Sie den Morgen besser beginnen.

 

Bevor es so richtig losgeht, ein Moment Ruhe zum Zuhören. Einen Augenblick Nachdenken über Gott und die Welt vor den nächsten Nachrichten.

 

Eine Anregung für Ihr Leben, die Ihnen jemand mit auf den Weg geben möchte. Und das Schöne: Sie brauchen den Rasierpinsel, das Butterbrot, die Zeitung oder den Lenker nicht einmal aus der Hand zu geben. Radioandachten, die ins Ohr gehen - damit Sie die Hände frei bekommen für den Tag vor Ihnen.

 

Die Worte zum Tage zum Nachhören und Downloaden hier: Audio

Aktuelle Sendungen

  • 15.04.2014 | 6:23 |
    3min
    Wort zum Tage 15. 04.

    von Domprediger Thomas C. Müller aus Berlin

    Zusatzinformationen

    Dompfarrer
    Thomas C. Müller
    Thomas [dot] C [dot] Mueller [at] berlinerdom [dot] de

    Thomas C. Müller (Jahrgang 1965) ist als Domprediger am Berliner Dom tätig.

     

    Er wurde in Siegen geboren und studierte Evangelische Theologie in Tübingen, München und Münster. In Hagen (Westfalen) absolvierte er das Vikariat und widmete sich als Pfarrer im Entsendungsdienst dort der Cityarbeit.

     

    Von 1997 bis August 2010 war er Pfarrer in Gronau, das an der deutsch-niederländischen Grenze nahe Enschede liegt. Im März 2010 wurde er als Domprediger zur Verkündigungsarbeit an den Berliner Dom gewählt.

     

    Thomas C. Müller ist verheiratet.
     

»Wein«
Audio Wort zum Tage 05. 04.
»Die Wege...«
Audio Wort zum Tage 04. 04.
»Nardenöl«
Audio Wort zum Tage 03. 04.
»Hunger?«
Audio Wort zum Tage 02. 04.
»Sehenswert«
Audio Wort zum Tage 01. 04.
»Gehört«
Audio Wort zum Tage 31. 03.
»Opfer müssen gebracht werden?«
Audio Wort zum Tage 22. 03.
»never give up on a dream«
Audio Wort zum Tage 21. 03.
»und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat…«
Audio Wort zum Tage 20. 03.
»Kirchräume sind Schutzräume«
Audio Wort zum Tage 19. 03.