ARD

ard

Im Ersten Deutschen Fernsehen sind die Kirchen seit 1954 wöchentlich mit dem Wort zum Sonntag präsent. Darüber hinaus überträgt das Erste an Feiertagen und zu besonderen Anlässen Gottesdienste.

Die Fachredaktionen für Religion und Kirchen in der ARD verantworten den Sendeplatz „Gott und die Welt“ jeden Sonntag im Ersten von 17.30 bis 18.00 Uhr, und öfters am Montagabend um 23.30 Uhr 45-Minuten-Reportagen.

Das Erste ist ein Programm und kein Sender. Getragen wird es von der „Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland“ (ARD). Die Fachredaktionen dieser Rundfunkanstalten bieten in den Dritten Programmen und in ihren Hörfunkwellen viele weitere Sendungen, die sich mir Religionsthemen beschäftigen, auch die Kirchen sind dort vielfältig präsent. Informationen dazu finden Sie bei den jeweiligen Senderbeauftragten der Landesrundfunkanstalten

Alle Sendungen

Pfarrer Gereon Alter
02.05.2020 - 23:35
Kirchendecke von Innen des Berliner Doms
08.05.2020 - 10:00

Das bundesweite Gedenken aus Anlass des 75. Jahrestages des Endes des Zweiten Weltkriegs und der Befreiung vom Nationalsozialismus wird am Freitag, den 8. Mai 2020, um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst im Berliner Dom eröffnet

Pastorin Annette Behnken vor der Hamburger Elbphilharmonie
Pastorin Annette Behnken
16.05.2020 - 21:35

Einfach wieder weiter? Nein, meint Annette Behnken in ihrem Wort zum Sonntag, nicht so wie bisher. Auch der Eurovision Song Contest ist dieses Jahr anders. Wir alle haben jetzt die wunderbare Chance, neu auf die alte und tiefe Melodie des Lebens zu hören. Ein kostbarer Moment der Klarheit, wenn wir in diesem Jahr ganz anders feiern als sonst.

 

Pfarrer Gereon Alter
23.05.2020 - 23:35
Innenansicht St. Egidien
31.05.2020 - 10:00

Die ARD überträgt zu Pfingsten live den evangelischen Gottesdienst aus St. Egidien in Nürnberg. Die Pfingstgeschichte der Bibel erzählt von verängstigten und traumatisierten Menschen, die ihre Türen verriegeln und ihre Häuser nicht mehr verlassen.