ARD

ard

Im Ersten Deutschen Fernsehen sind die Kirchen seit 1954 wöchentlich mit dem Wort zum Sonntag präsent. Darüber hinaus überträgt das Erste an Feiertagen und zu besonderen Anlässen Gottesdienste.

Die Fachredaktionen für Religion und Kirchen in der ARD verantworten den Sendeplatz „Gott und die Welt“ jeden Sonntag im Ersten von 17.30 bis 18.00 Uhr, und öfters am Montagabend um 23.30 Uhr 45-Minuten-Reportagen.

Das Erste ist ein Programm und kein Sender. Getragen wird es von der „Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland“ (ARD). Die Fachredaktionen dieser Rundfunkanstalten bieten in den Dritten Programmen und in ihren Hörfunkwellen viele weitere Sendungen, die sich mir Religionsthemen beschäftigen, auch die Kirchen sind dort vielfältig präsent. Informationen dazu finden Sie bei den jeweiligen Senderbeauftragten der Landesrundfunkanstalten

Alle Sendungen

Pfarrerin Dr. Stefanie Schardien
01.08.2020 - 23:35

Wir haben uns so bemüht, in der Krise alles gut zu machen. Lockdown, Masken, keine sozialen Kontakte. Und gerade deshalb haben wir viele Menschen allein gelassen, isoliert in Quarantäne. Viele Angehörige und Freunde durften sich nicht um Alte, Einsame und Pflegebedürftige kümmern. Alles entsprechend den gesetzlichen Vorgaben. Und trotzdem müssen wir jetzt auch über Fehler und Schuld reden, meint Pfarrerin Stefanie Schardien aus Fürth in ihrem aktuellen Wort zum Sonntag.

 

Gereon Alter
08.08.2020 - 23:45

nach den Tagesthemen

15.08.2020 - 23:30

Pfarrer Christian Rommert

Pfarrerin Ilka Sobottke
Pfarrerin Ilka Sobottke
29.08.2020 - 23:35