Frieden feiern- Frieden stiften

Friedenskirche Kehl
Frieden feiern- Frieden stiften

Sabine Schafbauer

Friedenskirche vom Rhein aus

mit Landesbischof Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh

Dekan Günter Ihle und Pfarrerin Roos Van De Keere

Kehl 1917, noch mitten im Ersten Weltkrieg. Evangelische Christen widersetzen sich der Kriegspropaganda und geben ihrer Stadtkirche den neuen Namen `Friedenskirche´. Doch erst vierzig Jahre später werden aus den Erzfeinden Deutschland und Frankreich endlich verlässliche Freunde. Das ist nicht nur Politikern, sondern auch den Kirchen diesseits und jenseits des Rheins zu verdanken. So feiern Christen aus Kehl und Strasbourg im Deutsch-Französischen Fernsehgottesdienst zu Klängen von Felix Mendelssohn Bartholdy dankbar ihre Freundschaft und stellen sich zugleich der Frage, wie Versöhnung in kleinen und großen Konflikten weiter gelingen kann. Die Bezirkskantorei Kehl gestaltet diesen Gottesdienst unter der Leitung von Bezirkskantorin Carola Maute musikalisch mit Ingrid Heinrich an der Orgel. Landesbischof Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh hält die Predigt.

 

Ablauf zur Sendung

Videos: 

Trailer Kehl 1

Trailer Kehl 2

Sendungen

Vorherige Sendung
01.07.2018 09:30
Nächste Sendung
29.07.2018 09:30