„Respekt!“

St.Jakobskirche in Nürnberg

Rundfunkarbeit gep

Gottesdienst mit der bayrischen Polizeiseelsorge

In Teilen der Gesellschaft scheint der gegenseitige Respekt abzunehmen. Auch Polizisten erleben, dass sie beschimpft und in ihrer Arbeit behindert werden. Dabei ist ein respektvoller Umgang für die Polizeiarbeit grundlegend, selbst gegenüber Personen, die schwere Straftaten begangen haben. Welche Erfahrungen sie mit dem Thema Respekt machen, davon berichten Polizeibeamte in dem Gottesdienst, den die beiden Polizeiseelsorger Matthias Herling und Martin Zenk gemeinsam mit Polizistinnen und Polizisten in der Nürnberger St. Jakobskirche feiern.

Das Vokalensemble des Nürnberger Polizeichores unter der Leitung von Pius Amberger und ein Bläserquartett des Polizeiorchesters Bayern sorgen für die musikalische Gestaltung. Die Orgel spielt Michael Wittmann. 

 

Videos: 

Kirchenrat Matthias Herling

Martin Zenk

Sendungen