Projekt: Dachstuhl

Das Andernacher Stadtbild ohne die historische Christuskirche? Für uns nicht vorstellbar.

Dieses historische Bauwerk, das seit rund 600 Jahren das Bild unserer Stadt prägt, muss erhalten werden. Leider hat sich schon vor Jahren gezeigt, dass der Dachstuhl der Kirche stark sanierungsbedürftig ist.

alter Dachstuhl Spendenprojekt

Bis heute wurde bereits eine hohe sechsstellige Summe für die Sanierung ausgegeben. Als die ersten Sanierungsarbeiten geleistet werden mussten, hat unsere Gemeinde einen enormen Zuspruch und Unterstützung von verschiedenen Seiten erhalten. Ein überkonfessioneller Förderverein (Förderverein Christuskirche Andernach e.V.) wurde gegründet. Dieser Förderverein engagiert sich für unser Gotteshaus mit zahlreichen Aktionen und Kulturveranstaltungen über das ganze Jahr hinweg.

Aber dieses Engagement allein wird nicht ausreichen. In den kommenden Jahren müssen wichtige Arbeiten an der Kirche umgesetzt werden, um sie zu erhalten. Die Kosten dafür kann die Kirchengemeinde alleine niemals tragen. Hier müssen alle Hand in Hand arbeiten. Die Kirchengemeinde, der Förderverein, ja, jeder Einzelne, dem diese Kirche am Herzen liegt.

Wir sind zuversichtlich, dass wir gemeinsam diese Mammutaufgabe bewältigen werden.

Unterstützen Sie mit Ihrer Spende unsere Arbeit. Wir möchten diese Kirche als spirituellen Ort und als ein Ort der Begegnung weitererhalten. Helfen Sie mit, dass diese Kirche auch die nächsten Jahrhunderte unbeschadet übersteht.

Spendenkonto

Empfänger: Ev. Gemeindeverband Koblenz

Bankinstitut: Kreissparkasse Mayen

IBAN: DE90 5765 0010 0020 0020 77

BIC: MALADE51MYN

Stichwort: Christuskirche