Klartext reden

Blaubeuren, Klosterhof Ev. Seminar

Ulrich Körner

Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht Johannes der Täufer, der als Steinfigur in einem Brunnen in der Mitte des Klosterhofes auf einer Säule steht. Der Gottesdienst findet im Freien rund um den Johannesbrunnen statt.

Auf dem Weg zum Unterricht kommen die Schülerinnen und Schüler des ev. Seminars Blaubeuren am „Johannesbrunnen“ vorbei. Dieser von Fachwerkhäusern und der malerischen Klosterkirche umgebene Brunnen erinnert an Johannes den Täufer, einen Propheten, dessen Predigt viele seiner Zeitgenossen aufgerüttelt hat. Was davon gilt heute noch? Und taugt Johannes der Täufer auch in unseren Tagen zum Vorbild für jüngere oder ältere Menschen, die sich für eine bessere Welt einsetzen wollen? Wie gelingt es, eigenen Grundsätzen lebenslang treu zu bleiben? Antworten auf diese Fragen finden Pfarrerin Dr. Andrea Morgenstern und ihre Schüler auch in der Musik aus unterschiedlichen Zeitaltern. So stimmt der Projektchor der Schule Choräle und Balladen von Heinrich Schütz bis Bob Dylan an. Er wird von einem Instrumentalensemble unter der Leitung von Ulrich Stierle begleitet.

 

 

Jahresthema 2015: "Reformation, Bild und Bibel"

 

Der Gottesdienst gehört zur Reihe der evangelischen ZDF Fernsehgottesdienste, die im Jahr 2015 unter dem Motto „Reformation, Bild und Bibel“ stehen und damit erneut das Themenjahr der Reformationsdekade aufnehmen.   

 

Videos: 

Videobotschaft zum ZDF-Gottesdienst aus Blaubeuren, 10.05.2015

Sendungen