Presseinformationen und Downloads

Hier erhalten Sie Pressetexte und -bilder zu den evangelischen ZDF-Fernsehgottesdiensten.


Pressekit aktuelle ZDF-Gottesdienste

Ein Pressekit (zip-Datei) enthält die Pressemitteilung der ZDF-Senderbeauftragten der EKD als Word- und PDF-Dokument sowie Pressefotos. Zu den Fotos ist die Angabe des Fotografen erforderlich. Angaben zu den Fotografen und Bildunterschriften finden Sie in den Eigenschaften der jeweiligen Datei oder in der Bildnachweisdatei.

Download Pressekit für den ZDF Fernsehgottesdienst aus Herrnhut, Betsaal der Herrnhuter Brüdergemeinde am 4. Dezember 2016

Download Pressekit für den ZDF Fernsehgottesdienst aus Essen, Kreuzeskirche am 18. Dezember 2016

Download Pressekit für den ZDF Fernsehgottesdienst aus Wittenberg, Schlosskirche am 24. Dezember 2016

Download Pressekit für den ZDF Neujahrsfernsehgottesdienst aus der Dresdner Frauenkirche am 1. Januar 2017

Download Pressekit für den ZDF Fernsehgottesdienst aus Lehrte, Matthäuskirche am 15. Januar 2017

Download Pressekit für den ZDF Fernsehgottesdienst aus Weinheim, Peterskirche am 29. Januar 2017

Download Pressekit für den ZDF Fernsehgottesdienst aus Hamburg, St. Pauli-Kirche am 12. Februar 2017

Download Pressekit für den ZDF Fernsehgottesdienst aus München, Christuskirche am 26. Februar 2017

 

 

Allgemeines

Logo "ZDF-Fernsehgottesdienst"

Broschüre "Evangelische Gottesdienste im ZDF 2016" (PDF)

Broschüre "Evangelische Gottesdienste im ZDF 2015" (PDF)

Broschüre "Evangelische Gottesdienste im ZDF 2014" (PDF)

Broschüre "Evangelische Gottesdienste im ZDF 2013" (PDF)

 

Imagebroschüre über die Rundfunkarbeit zum Download

 

 


 

 

 


 

Plakat "ZDF-Gottesdienst"

Das Plakatmotiv "Gemeinschaft" zum ZDF-Gottesdienst steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung. Sie haben die Wahl zwischen unterschiedlichen druckfähigen Datei-Formaten. Nutzen Sie das Motiv zum Aushang, im Gemeindebrief oder auf Ihrer Webseite!

Hochaufgelöste Druck-Datei mit Beschnitt für den Plakatdruck

Einfache Datei ohne Beschnitt für die Verarbeitung im Gemeindebrief oder zum Ausdrucken

 


 

Jahresplan der ZDF-Gottesdienste

 

Aktueller Jahresplan 2016

Aktueller Jahresplan 2015

 


 

Die Gottesdienste im ZDF gehören zu den „Verkündigungssendungen“.
Darunter fallen alle Sendungen, in denen Kirchenvertreter religiöse Inhalte vermitteln. Fernsehgottesdienste sind also kirchliche Veranstaltungen in einem gesellschaftlichen Medium. Sie werden von Kirche und Sender gemeinsam getragen.
 
Rechtliche Grundlage der Gottesdienstausstrahlungen im Zweiten Deutschen Fernsehen ist der „Staatsvertrag“ des ZDF.
Darin gewährleistet das ZDF, ebenso wie die ARD als öffentlich-rechtlicher Sender, den Kirchen als gesellschaftlich relevanten Gruppen „angemessene Sendezeiten“ samt dem Recht auf „gottesdienstliche Feiern“.
In § 6 Abs. 3 heißt es: „Den Kirchen und den anderen über das ganze Bundesgebiet verbreiteten Religionsgemeinschaften des öffentlichen Rechts sind auf Wunsch angemessene Sendezeiten zu gewähren.“
Wie viele und welche Zeiten „angemessen“ sind, bedarf jeweils der Absprache zwischen Sender und Kirchen. Die wöchentlichen Gottesdienste, die das ZDF den Kirchen seit 1986 ermöglicht, sind keineswegs selbstverständlich, zumal der Sender die gesamten Kosten trägt.
 
Die inhaltliche Verantwortung für Verkündigung, Liturgie und Predigt liegt bei den Kirchen.
Für die ZDF- Gottesdienste sind das hauptsächlich die evangelische Kirche mit ihren Freikirchen und die katholische Kirche. Zuständig ist die Deutsche Bischofskonferenz und der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland - beide Gremien vertreten durch ihre Rundfunkbeauftragten. Einmal im Jahr wird ein orthodoxer Gottesdienst in Eigenverantwortung gesendet.
 
Die publizistische Verantwortung für die gesamte Übertragung liegt bei der ZDF-Fachredaktion „Kirche und Leben“.
Der Sender ist Kooperationspartner, der Sendekapazitäten und Programmplätze zur Verfügung stellt. Rundfunkrechtlich zeichnet letztlich der Intendant verantwortlich.