ZDF-Gottesdienst aus Bad Kissingen

Grenzenloser Lebensmut

Fotograf: KMD Jörg Wöltche

der Erlöserkirche Bad Kissingen

mit Pfarrer Wolfgang Ott

 

Am Ewigkeitssonntag gedenken evangelische Christen ihrer Verstorbenen.

 

Mit der schmerzlichen Erinnerung an geliebte Menschen scheint an diesem Tag auch die eigene Sterblichkeit auf. Unbequeme Fragen stellen sich ein: Wie verabschiede ich mich von meinen Lebensträumen? Was hilft, eine unheilbare Krankheit zu ertragen? Wie kann ich dennoch zuversichtlich meine Tage zählen? Patienten aus dem Kurort Bad Kissingen werden im ZDF-Fernsehgottesdienst dazu ihre persönlichen Gedanken mitteilen und sich mit Klinikseelsorger Wolfgang Ott an kraftvolle Worte erinnern, die schon seit Generationen Lebensmut schenken: Die biblische Vision vom „Neuen Himmel“ und der „Neuen Erde“. Dort sollen alle Tränen abgewischt werden und jedes Leid verklingen. Diesen emotionalen Wandel von Trauer zu Trost vollzieht auch die Musik: Unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Jörg Wöltche spielt das Kammerorchester Bad Kissingen u.a. Mozarts Requiem und die Air von Bach.

Videos: 

Videobotschaft zum ZDF-Gottesdienst aus Bad Kissingen