ZDF-Gottesdienst aus Feld am See

"Die Netze auswerfen!"

Foto: Michael Guttner

Sendung verpasst?

Hier können Sie den ZDF-Gottesdienst im Internet anschauen:

 

=> zum Sendungsarchiv der Gottesdienste in der ZDF-Mediathek

aus Feld am See

 mit

Pfarrer Mag. Michael Guttner

 

Feld am See liegt in Kärnten, dem südlichsten Bundesland Österreichs. Der See und die umliegenden Nockberge prägen den Ort, der heute überwiegend vom Tourismus lebt.  Vom Seeufer aus, an dem der Open-Air-Gottesdienst gefeiert wird, hat man einen malerischen Blick auf die Landschaft. Und hier kann man manchmal noch dem örtlichen Fischer zusehen, wie er das Netz auswirft und es wenig später wieder einholt. Manchmal ist es leer. Manchmal ist es gefüllt. Das Team um Pfarrer Guttner nimmt dieses schon in der Bibel bekannte Motiv als Gleichnis für das Leben. Zuweilen scheinen alle Mühen vergeblich zu sein. Dann kommt es darauf an, sich nicht entmutigen zu lassen und aufs Neue die Netze auszuwerfen.

Im Gottesdienst kommen Menschen aus der Gemeinde mit ihren Erfahrungen zu Wort. Die Trachtenkapelle und der Männergesangverein Almrose sorgen für die musikalische Gestaltung.

 

Jahresthema 2014: "Reformation und Politik"

Dieser Gottesdienst setzt die Reihe der ZDF-Fernsehgottesdienste im Jahre 2014 fort. Dabei gibt das Themenjahr der Lutherdekade „Reformation und Politik“ das Thema vor.

So zahlreich die Berührungspunkte, so unterschiedlich sind doch die Partner, die einander im Spannungsfeld von Glaube und Politik, Kirche und Staat begegnen: Während es im Glauben um das ewige Heil geht, steht bei der Politik das irdische Wohl im Mittelpunkt. In der Religion sind letzte Fragen berührt, in der Politik gibt es immer nur vorläufige Lösungen. Daher sollten Politik und Evangelium nicht vermischt werden. Und dennoch will sich der Glaube auch im Alltag und in der Mitgestaltung der Gesellschaft bewähren. In den evangelischen ZDF-Fernsehgottesdiensten wird das Verhältnis von Glauben und Politik, Kirche und Gesellschaft angesichts aktueller Herausforderungen beleuchtet. Es kommen Menschen zu Wort, die sich aus Glauben bewusst in der Politik oder an gesellschaftlichen Brennpunkten engagieren.

Videos: 

Videobotschaft zum Gottesdienst Feld am See