ZDF-Gottesdienst aus Namibia

"Gemeinsam danken, gemeinsam bitten"

Foto: Stephan Fritz

Wenn Pastor Burgard die Mitglieder seiner Gemeinden besuchen will, muss er weite Strecken fahren. Denn das Gebiet im Norden Namibias, für das er zuständig ist, ist ungefähr so groß wie das Saarland. Deshalb treffen sich die drei deutschen evangelisch-lutherischen Gemeinden manchmal auch gar nicht in der Kirche, sondern feiern ihre Gottesdienste auf einer der Farmen im Einzugsbereich der Gemeinden.

 

Probleme zur Sprache bringen

Für den Gottesdienst, der am 8.September im ZDF ausgestrahlt wird, haben sie sich etwas Besonderes ausgedacht. Sie haben zum einen ihre schwarzen Schwestergemeinden eingeladen, denn seit der Unabhängigkeit Namibias gibt es verstärkte Bemühungen, aufeinander zuzugehen. Und zum anderen feiern sie den Gottesdienst an einem historisch bedeutsamen Ort. Denn auf dem Gelände einer heutigen Gästefarm findet man noch jene Stelle, an der Missionare einst ihre Gottesdienste feierten.

 

Die Steinkanzel, von der sie für Schwarze und Weiße predigten, ist bis heute erhalten. Daher sehen die deutschsprachige evangelisch-lutherische Kirche und ihre beiden schwarzen Schwesterkirchen an diesem Ort ihren gemeinsamen Ursprung. Im Gottesdienst bringen sie gemeinsam ihren Dank über die Schönheit des Landes und die Freude über ihren Glauben zum Ausdruck. Gemeinsam bringen sie aber auch die Probleme des Landes zur Sprache. Die Predigt hält Pastor Burgard gemeinsam mit Pastor Kuzatjike aus Windhoek. Gleich drei Chöre gestalten die eindrucksvolle Musik.

  

Dieser Gottesdienst steht in der Reihe der ZDF-Fernsehgottesdienste im Jahre 2013. Sie nehmen das Thema „Reformation und Toleranz“ der Lutherdekade der Evangelischen Kirche in Deutschland auf.  Sie fragen, wo heute Toleranz gefordert ist. Aber auch, wo es gilt, Farbe zu bekennen. Sie stellen sich den intoleranten Seiten der Reformationsgeschichte und zeigen, wie sich eine selbstbewusste protestantische Haltung mit der Anerkennung anderer verträgt. Sie finden lebensnahe und aktuelle Bezüge zu manchen heutigen Auseinandersetzungen in der Bibel, auch wenn diese das Wort Toleranz noch gar nicht kannte.


 

ZDF-Fernsehgottesdienst im ZDFtext:

Live-Untertitel auf Seite 777
Informationen zum Gottesdienst am Sendetag auf Seite 551

Videos: 

Videobotschaft zum ZDF-Gottesdienst aus Namibia (08.09.2013).