ZDF-Gottesdienst aus Oldenburg 2015

Ins rechte Licht gerückt

Copyright Kreuzkirche Oldenburg

in der Kreuzkirche


der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde (Baptisten) Oldenburg

 

mit Pastorin Andrea Schneider und Pastor Carsten Hokema

 

 

Carsten Hokema, Pastor und Fotograf, ist bundesweit mit einem mobilen Fotostudio unterwegs und lädt Passanten zu einem spontanen Porträt ein.

 

Wenn diese Fotos wenig später ausgestellt werden, sind sie für Betrachter und Porträtierte oft Anlass, sich mit Selbst- und Fremdwahrnehmung auseinanderzusetzen. Im Dezember steht dieses Fotostudio in Oldenburg – Gelegenheit für Besucher des dortigen Weihnachtsmarktes, sich für die Ausstellung im ZDF-Fernsehgottesdienst fotografieren zu lassen.

 

Wer dort nicht vor der Kamera Platz nehmen kann, kann Carsten Hokema unter ein Porträtfoto zumailen oder aber auch einfach per Post schicken, damit es ebenfalls in die Ausstellung aufgenommen wird.

 

Die Predigt öffnet in diesem Gottesdienst noch eine weitere Perspektive: Pastorin Andrea Schneider und Carsten Hokema fragen, welchen Blick Gott auf den Menschen wirft und wie dies eigene Sichtweisen verändern kann. Mit Gospel und Soul des Sextetts „Basix“ gewinnen ihre existenziellen Fragen eine leichte, schwungvolle Note. Es wird von Christiane Hopf (Flügel), Frank Piper (Bass), Robert Kaldasch (Cajon) und Andreas Menti (Saxophon) begleitet.

 

 

Jahresthema 2015: "Reformation, Bild und Bibel"

 

Dieser Gottesdienst nimmt das Jahresthema der Lutherdekade „Reformation – Bild und Bibel“ auf. Dabei kommt in den Blick, dass die Reformation auch in der bildenden Kunst eine starke Wirkung entfaltete. Die reformatorischen Gedanken inspirierten zu  einer neuen Bildsprache. Besonders Lucas Cranach d.J. brachte in programmatischer Art und Weise das reformatorische Glaubens- und Bibelverständnis zum Ausdruck.

Bis heute künden die Werke großer Meister in Galerien und Kirchen davon, wie sehr die Kunst den Glauben durchdringen kann.

 

So fragen die ZDF-Gottesdienste im Jahr 2015 auch danach, welche Bilder der Glaube in unserer Zeit findet und wie er sich über die Sprache hinaus in Film, Fotografie und der modernen bildenden Kunst vermittelt.

 

 

 

 

 

 

Videos: 

Videobotschaft aus Oldenburg am 4. Januar 2015

Sendungen