Kirche im Radio

Alle Sendungen

01.05.2022 - 08:35
Pfarrer Jörg Machel

Christian Herwartz war Arbeiterpriester, nah an den Menschen, ihren Sorgen und Nöten. Er war auch Lagerarbeiter und Dreher, an der Werkbank und im Arbeiterwohnheim. Eine Erfahrung zog sich durch sein bewegtes Leben: Gott begegnet überall.

Im Februar ist Herwartz in Berlin gestorben. Pfarrer Jörg Machel über das Leben eines besonderen Mannes.

"Am Sonntagmorgen" um 08.35 Uhr im Deutschlandfunk

07.05.2022 - 10:00
Pfarrerin Angelika Obert

Krieg wird von Machthabern begonnen – an seinem Ende steht die Verfeindung ganzer Völker. Zum 8. Mai, an dem an das Ende des 2. Weltkriegs gedacht wird, erinnert sich Angelika Obert an eigene Erfahrungen und hofft: Die Zeit der Völkerfeindschaft sollte überwunden werden. 

08.05.2022 - 07:05
Pfarrerin Lucie Panzer und Pfarrer Wolf-Dieter Steinmann

Was können Eltern tun, damit die Taufe bei ihrem Kind „ankommt“? Und ist die religiöse Beeinflussung des Kindes überhaupt angebracht? Ja, sagen die befragten Pfarrer*innen und Eltern im "Feiertag", denn weitergeben, was man selbst für gut und richtig hält im Zusammenleben von Menschen - das ist Erziehung.

Der "Feiertag" im Deutschlandfunk am Sonntag um 07.05 Uhr

 

08.05.2022 - 10:05

In der Seelsorge wollen Menschen begleitet, beraten und manchmal getröstet werden. Im Gottesdienst am Muttertag kommen Seelsorgerinnen und Seelsorger der Gemeinde zu Wort, die ehrenamtlich im Altenheim oder Hospiz arbeiten.

Die Predigt hält Pfarrer Peter Krogull, die musikalische Leitung hat Kantor Andreas Petersen.

Der Evangelische Rundfunkgottesdienst - live im Deutschlandfunk um 10.05 Uhr

09.05.2022 - 06:35
Claudia Aue

 

10.05.2022 - 06:35
Claudia Aue

 

11.05.2022 - 06:35
Claudia Aue

 

13.05.2022 - 06:35
Pfarrer i.R. Peter Oldenbruch

Der französische Präsident Emmanuel Macron wurde widergewählt - das ist ein starkes Zeichen für Europa und für Deutschland, sagt Pfarrer i.R. Peter Oldenbruch. In den "Gedanken zur Woche" spricht er über die Beziehung von Deutschland und Frankreich - und seine Zukunftsvisionen für die Ukraine.

Die Gedanken zur Woche von Pfarrer Peter Oldenbruch

14.05.2022 - 06:35
Claudia Aue

 

15.05.2022 - 08:35
Ines Bauschke

Die einen Tiere werden mit teuren Arztbesuchen gesund gehalten – andere dienen als Lebensmittel. Welches Tier wozu verwendet wird, bestimmen die Menschen. Was daran problematisch ist und was in der Bibel über das Zusammenleben von Mensch und Tier steht - darüber spricht Pfarrerin Ines Bauschke in dieser Sendung.

"Am Sonntagmorgen" um 08.35 Uhr im Deutschlandfunk

Pfarrer Dr. Florian Ihsen
Pfarrer Dr. Florian Ihsen
Pfarrer Dr. Florian Ihsen
Pfarrer Dr. Florian Ihsen
Pfarrer Dr. Florian Ihsen
21.05.2022 - 10:00
Pfarrerin Marianne Ludwig

Nachts wirkliche Ruhe zu finden, ist ebenso wichtig wie schwierig. Für viele Geflüchtete aus der Ukraine ist es oft nicht möglich. Wie gut, wenn dann jemand da ist und ein offenes Ohr hat.

22.05.2022 - 07:05
Pfarrer Martin Vorländer

Wer betet, „Dein Wille geschehe“, wird dabei manchmal überfallen von offenen Fragen und von Zweifeln. Und wird manchmal spüren, wie drei Worte Halt geben und trösten. Der Autor reflektiert diese Bitte des Vaterunser im Kontext biblischer Überlieferungen und gibt zugleich Anteil an seiner persönlichen Erfahrung mit ihr.

Der "Feiertag" im Deutschlandfunk am Sonntag um 07.05 Uhr

 

22.05.2022 - 10:05

Was kann der einzelne Mensch ausrichten gegen die Gewalt des Krieges oder die Zerstörung der Natur? Dekan Michael Karwounopoulos spricht in seiner Predigt davon, wie Beten in aktuellen Krisenzeiten helfen kann. Die musikalische Leitung hat Kantor Armin Schidel.

Der Evangelische Rundfunkgottesdienst - live im Deutschlandfunk um 10.05 Uhr

24.05.2022 - 06:35
Angela Rinn

 

26.05.2022 - 07:05
Uwe Birnstein

Wie kann ich ein erfülltes Leben als Vater führen, das mir selbst und meinen Kindern gerecht wird? In der Bibel sind Abraham, Noah und Josef nicht nur gutherzig und entspannt. Was Väter im 21. Jahrhundert dennoch von den biblischen Vätern lernen können, davon spricht Uwe Birnstein im "Feiertag".

Der "Feiertag" im Deutschlandfunk am Sonntag um 07.05 Uhr

 

26.05.2022 - 10:05

Wie lässt sich der Himmel auf Erden spüren? Jesus spricht mit seinen Freunden darüber, bevor er sie 40 Tage nach seiner Auferstehung wieder verlässt. Stadtdekan Andreas Klodt fragt in seiner Predigt am Himmelfahrtstag: Wo erlebe ich heute das Reich Gottes? Mit musikalischer Unterstützung des Gospelchors GospelGroove, Organist Hans Joachim Bartsch und Dekanatskantorin Barbara Pfalzgraff.

Der Evangelische Rundfunkgottesdienst - live im Deutschlandfunk um 10.05 Uhr

27.05.2022 - 06:35
Pfarrer Stephan Krebs

Die Gedanken zur Woche von Pfarrer Stephan Krebs

28.05.2022 - 06:35
Angela Rinn

 

29.05.2022 - 08:35
Oberkirchenrätin Katrin Hatzinger

Die Europäische Union sieht sich nicht nur als Wirtschafts-, sondern auch als Wertegemeinschaft. Neben zahlreichen Wirtschaftslobbyisten sind daher in Brüssel auch kirchliche Vertretungen präsent, um die Politik auf europäischer Ebene zu begleiten und zu beeinflussen. Doch wer sind die Menschen dahinter? Was motiviert sie, welche Erfahrungen machen sie im Dialog mit den EU-Institutionen und was unterscheidet sie sich von anderen Interessenvertretern?  Ein kleiner Einblick in eine besondere Facette der EU-Politik.

"Am Sonntagmorgen" um 08.35 Uhr im Deutschlandfunk

Pfarrer Hannes Langbein
Pfarrer Hannes Langbein