Feiertag

An Sonn- und Feiertagen im Deutschlandfunk Kultur

 

An jedem Sonn- und Feiertag ist sie zu hören: die Sendung Feiertag im  Deutschlandradio Kultur. Abwechselnd von der katholischen oder evangelischen Kirche.

Sendezeit: 7.05 – 7.30 Uhr.

 

Vor mehr als einem dreiviertel Jahrhundert wurde sie in Deutschland ausgestrahlt: die erste evangelische „Morgenfeier“ von 1924. Schon damals kein Gottesdienstersatz, sondern eigens für das Radio gestaltet.

Bis heute ist das so: auf das Radio und dessen Entwicklung, auf die Hörerinnen und Hörer und deren Wünsche hat sich Feiertag, wie die Sendung heute beim Deutschlandfunk Kultur heißt, immer wieder neu eingestellt.

Letzte Sendung
Friedhof
19.11.2017 - 07:05
Vom Umgang mit nationaler und persönlicher Schuld

Was verleugnet und verdrängt wird, kehrt oft umso heftiger zurück. Es kommt darauf an, Versagen und Schuld zu benennen. Wer die Grautöne der eigenen Geschichte anschaut, entdeckt manchmal einen Hoffnungsschimmer.

Alle Sendungen

November 2017

November 2017

Astrid Lindgrens Grab
05.11.2017 - 07:05
Anne Bezzel

In ihren Geschichten und in ihrer eigenen Lebensgeschichte hat sich die weltberühmte Autorin auch dem großen Thema Tod und Sterben ausgesetzt. Sie erzählt von Wegen aus der Angst, von unbedingtem Vertrauen und von der Leidenschaft für das Leben.

Friedhof
19.11.2017 - 07:05
Militärbischof Sigurd Rink

Was verleugnet und verdrängt wird, kehrt oft umso heftiger zurück. Es kommt darauf an, Versagen und Schuld zu benennen. Wer die Grautöne der eigenen Geschichte anschaut, entdeckt manchmal einen Hoffnungsschimmer.

November 2017