Feiertag

Feiertag
An Sonn- und Feiertagen im Deutschlandfunk Kultur

 

An jedem Sonn- und Feiertag ist sie zu hören: die Sendung Feiertag im Deutschlandfunk Kultur. Abwechselnd von der katholischen oder evangelischen Kirche.

Sendezeit: 7.05 – 7.30 Uhr.

Programmflyer Verkündigungssendungen Deutschlandfunk 2. Halbjahr 2022

Vor mehr als einem dreiviertel Jahrhundert wurde sie in Deutschland ausgestrahlt: die erste evangelische „Morgenfeier“ von 1924. Schon damals kein Gottesdienstersatz, sondern eigens für das Radio gestaltet.

Bis heute ist das so: auf das Radio und dessen Entwicklung, auf die Hörerinnen und Hörer und deren Wünsche hat sich Feiertag, wie die Sendung heute beim Deutschlandfunk Kultur heißt, immer wieder neu eingestellt.

Nächste Sendung
Pfarrer Stephan Krebs
04.12.2022 - 07:05
Vom Risiko der Erwartungen

-

Der "Feiertag" im Deutschlandfunk am Sonntag um 07.05 Uhr

 

Vorherige Sendung
Pfarrer Fritz Baltruweit
20.11.2022 - 07:05
Lieder von Abschied und Trost

Totensonntag – Ewigkeitssonntag. Viele spüren da: Sie sind ganz nah bei uns, die Menschen, wir verloren haben. Viele suchen für sich und miteinander den Ort, der bleibt und fest ist – bei allem, was sich verändert, was wird und vergeht. Manche finden ihn in einem Lied.

Der "Feiertag" im Deutschlandfunk am Sonntag um 07.05 Uhr

 

Alle Sendungen

Pfarrer Dr. Thomas Dörken-Kucharz
09.10.2022 - 07:05

Olivenbäume sind rund ums Mittelmeer allgegenwärtig und alltäglich. Und doch ganz besonders. Das spiegelt sich wider in der biblischen Überlieferung. Mit ihr vor Augen weiß man die Bäume und ihr Olivenöl noch mehr zu genießen. Sie sind ein Schatz der Erde und ein Geschenk des Himmels.

Der "Feiertag" im Deutschlandfunk am Sonntag um 07.05 Uhr

 

Pfarrer Günter Ruddat
23.10.2022 - 07:05

„Die ganze Welt gehört Gott“. Diese Haltung nicht nur am Sonntag, sondern auch im Alltag durchzubuchstabieren, zu feiern und zu leben, das verbindet das weltweite ökumenische Netzwerk der Gemeinschaft von Iona (Iona Community). Ausgegangen und geprägt von der über 1000 Jahre alten Abtei auf der kleinen Insel Iona vor der schottischen Westküste. Davon erzählt Günter Ruddat und lässt die Geschichte dieser Insel und dieser Gemeinschaft lebendig werden, deren Sprache des Glaubens in Wort und Ton ausstrahlt. Oder wie es jemand ausgedrückt hat „Im Herzen bleibt ein Klang“ (Tom Damm).

Der "Feiertag" im Deutschlandfunk am Sonntag um 07.05 Uhr