Kirche im Radio

Alle Sendungen

Dezember 2021

Dezember 2021

Pfarrerin Marianne Ludwig
Pfarrerin Marianne Ludwig
Pfarrerin Marianne Ludwig
04.12.2021 - 10:00
Landespfarrerin Petra Schulze

Ich liebe Dich mein, Kind. Das konnten viele Ureinwohner:innen (First Nations) in Kanada ihren Kindern nicht sagen. Denn sie wurden ihnen entrissen und in christliche Schulen und Heime gesteckt.

05.12.2021 - 07:05
Pfarrerin Annette Bassler

Christa Wolf war keine Christin. Aber Idealistin, Feministin, Kämpferin. Sie glaubte an eine Utopie, die sich am Christentum orientierte, wenn sie schreibt: "Ich träume: Die Menschen werden wie Menschen miteinander umgehn, es wird keinen Egoismus mehr geben, keinen Neid und kein Misstrauen." Im Feiertag erinnern Pfarrerin Annette Bassler und Ursula Baltz-Otto an die große Schriftstellerin der DDR, an Werke wie "Kassandra" und an Christa Wolfs unerlässlichen Kampf für die Wahrheit.

Der "Feiertag" im Deutschlandfunk am Sonntag um 07.05 Uhr

 

05.12.2021 - 10:05

Der Gottesdienst am zweiten Advent aus der St.-Sebaldus-Kirche in Nürnberg erinnert an die antijüdischen Ausschreitungen am 5. Dezember 1549 und die christliche Theologie der Verachtung gegenüber dem Judentum, die sich auch in den Kirchenfenstern und Kunstwerken von St. Sebald widerspiegelt. Im Mittelpunkt steht die revolutionäre Hoffnung, die Christen und Juden trotz der schuldbeladenen Geschichte miteinander teilen: Gottes Barmherzigkeit ist eine Kraft.

Liturg und Predigt: Pfarrer Axel Töllner, Beauftragter der Evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern für den christlich-jüdischen Dialog.

Musik: Die Sebalder Vocalisten unter KMD Bernhard Buttmann

Der Evangelische Rundfunkgottesdienst - live im Deutschlandfunk um 10.05 Uhr

06.12.2021 - 06:35
Pfarrerin Silke Niemeyer

 

07.12.2021 - 06:35
Pfarrerin Silke Niemeyer

 

08.12.2021 - 06:35
Pfarrerin Silke Niemeyer

 

09.12.2021 - 06:35
Pfarrerin Silke Niemeyer

 

10.12.2021 - 06:35
Ulrike Greim

Die Gedanken zur Woche von Ulrike Greim

11.12.2021 - 06:35
Pfarrerin Silke Niemeyer

 

12.12.2021 - 08:35
Pfarrer Günter Ruddat

O Tannenbaum! Überall werden wieder Tannenbäume für das Weihnachtsfest gekauft, aufgestellt und geschmückt.  Das bekannte Lied hat eine wechselvolle Geschichte mit reicher Symbolik. Mit der Melodie eines studentischen Trinkliedes wird aus einer ursprünglichen Liebesklage eines der wohl bekanntesten Weihnachtslieder der Welt. Immer wieder neu wird es persifliert und variiert. Aus ihm wurde ein Lied der Internationalen Arbeiterbewegung, der Fangesang eines britischen Fußballklubs und nicht zuletzt die Hymne einzelner US-amerikanischer Bundestaaten.

"Am Sonntagmorgen" um 08.35 Uhr im Deutschlandfunk

Pröpstin Christina-Maria Bammel
Pröpstin Christina-Maria Bammel
Pröpstin Christina-Maria Bammel
Pröpstin Christina-Maria Bammel
Pröpstin Christina-Maria Bammel
19.12.2021 - 07:05
Uwe Birnstein

"Darf ich mich als um Frömmigkeit bemühter Denker guten Gewissens am Kitsch erfreuen?", fragt sich der Autor. Denn das möchte er gerne weiter tun. So geht er auf Spurensuche und führt ein interessantes Gespräch: Was macht den Kitsch zum Kitsch? 

Der "Feiertag" im Deutschlandfunk am Sonntag um 07.05 Uhr

 

19.12.2021 - 10:05

An diesem Gottesdienst am vierten Advent geht es um Maria, die biblischen Geschichten von ihrer Begegnung mit dem Engel und vom Besuch bei Elisabeth. Die Predigt hält Pfarrer Bastian Basse gemeinsam mit Superintendent Steffen Riesenberg. 

Der Evangelische Rundfunkgottesdienst - live im Deutschlandfunk um 10.05 Uhr

20.12.2021 - 06:35
Pfarrerin Melitta Müller-Hansen

 

21.12.2021 - 06:35
Pfarrerin Melitta Müller-Hansen

 

22.12.2021 - 06:35
Pfarrerin Melitta Müller-Hansen

 

23.12.2021 - 06:35
Pfarrerin Melitta Müller-Hansen

 

24.12.2021 - 06:35
Pfarrer Jörg Machel

Die Gedanken zur Woche von Pfarrer Jörg Machel

24.12.2021 - 10:05

Wie unterscheiden sich (politische) Versprechen unserer Zeit von den biblischen Prophezeiungen vom Messias, der kommen wird, um die Welt zu retten? Im Rundfunkgottesdienst am Heiligen Abend geht es um Versprechungen und Prophezeiungen - in der Bibel und in der Gegenwart.

Der Evangelische Rundfunkgottesdienst - live im Deutschlandfunk um 10.05 Uhr

26.12.2021 - 07:05
Pfarrer Reinhold Truß-Trautwein

Das Fest hat seine Zeit. Die ist eine bestimmte und abgegrenzte. Die Weihnachtsgeschichte spielt nur in diesen wenigen Tagen. Die Botschaft von Weihnachten jedoch ist eine fürs ganze Jahr. Zeigt sich zum Beispiel, wenn einem im Mai die Melodie eines Weihnachtsliedes in den Sinn kommt und eine Weile mit durch den Tag geht.

Der "Feiertag" im Deutschlandfunk am Sonntag um 07.05 Uhr

 

26.12.2021 - 10:05

"Christ, der Retter, ist da!" - Ums Gerettetwerden geht es in diesem Gottesdienst am Zweiten Weihnachtstag. Im Jahr 2021 sind viele gerettet worden: in der Pandemie, aus den Wasserfluten, auf der Flucht. Pfarrerin Barbara Hauck hält Ausschau nach dem Weihnachtsschiff; die "Musicalcompany Nürnberg" und "Stimmig - Junges Ensemble Schwaig" begleiten den Gottesdienst musikalisch.

Der Evangelische Rundfunkgottesdienst - live im Deutschlandfunk um 10.05 Uhr

Pfarrer Jörg Machel
Pfarrer Jörg Machel
Pfarrer Jörg Machel
Pfarrer Jörg Machel

Dezember 2021