Das Wort zum Sonntag

Samstags nach den Tagesthemen im Ersten

Foto: ARD-Design

Die Sendung begann mit einer Panne: Am 1. Mai 1954  war das erste Wort zum Sonntag im Deutschen Fernsehen geplant. Doch Prälat Klaus Mund aus Aachen konnte am Tag der Arbeit nicht arbeiten: Ein Kabelbruch verhinderte die Ausstrahlung der Live-Sendung.

So kam es, dass eine Woche später, am 8. Mai 1954, der evangelische Pastor Walter Dittmann das allererste Wort zum Sonntag sprach. Die Panne ist längst vergessen - heute gehört das Wort zum Sonntag mit über zwei Millionen Zuschauern pro Sendung zu den quotenstärksten kirchlichen Sendungen in Deutschland und geht nicht nur inhaltlich, sondern auch technisch mit der Zeit.

Weitere Informationen zur Sendung, Gewinnspiel und Hintergrundinformationen finden Sie zusätzlich auf beim hier:

 

Das Wort zum Sonntag im 1. Programm

Letzte Sendung
Pastorin Elisabeth Rabe-Winnen
23.09.2017 - 23:35
Pastorin Elisabeth Rabe-Winnen

Gewählte Zukunft

Wer die Wahl hat, hat die Qual? Pastorin Elisabeth Rabe-Winnen verrät in ihrem Wort zum Sonntag, wie man die Qual zumindest mindern kann: Mit Bildern, wie unsere Welt aussehen sollte, und einer Vision für die Zukunft, fällt die Entscheidung am Wahltag leichter.

Nächste Sendung
Pastor Christian Rommert
30.09.2017 - 23:35
Pastor Christian Rommert

Alle Sendungen

September 2017

September 2017

Pfarrer Benedikt Welter ist katholischer Sprecher beim "Das Wort zum Sonntag" seit Januar 2016
02.09.2017 - 23:50
Pfarrer Benedikt Welter

„Jeder Einzelne trägt die ganze Verantwortung.“ Ein Satz  von Willi Graf, Mitglied der  Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ während des Naziregimes in Deutschland. Pfarrer Benedikt Welter aus Saarbrücken nimmt den aktuellen Bundestagswahlkampf und den Satz Willi Grafs zum Anlass, um über christlich motivierte Verantwortung nachzudenken.

Foto: Stephan Born
09.09.2017 - 23:35
Pastorin Annette Behnken

Es gibt Ereignisse, die die Welt verändern. Seit dem Anschlag auf das World Trade Center in New York vor fast genau 16 Jahren hat sich eine Atmosphäre der Terror-Angst ausgebreitet. Das ist normal, sagt Pastorin Annette Behnken. Aber wenn uns die Angst beherrscht, dann ist das nicht gut. In Ihrem Wort zum Sonntag ermutigt sie zu einer anderen Haltung.

 

Dr. Wolfgang Beck
16.09.2017 - 23:35
Pfarrer Dr. Wolfgang Beck

US Präsident Trump betet vor laufenden Kameras. Ist das inszeniert oder echt? Das fragt Pfarrer Wolfgang Beck aus Hildesheim und beschreibt eigene Erfahrungen mit dem Gebet in der Öffentlichkeit. 

Pastorin Elisabeth Rabe-Winnen
23.09.2017 - 23:35
Pastorin Elisabeth Rabe-Winnen

Gewählte Zukunft

Wer die Wahl hat, hat die Qual? Pastorin Elisabeth Rabe-Winnen verrät in ihrem Wort zum Sonntag, wie man die Qual zumindest mindern kann: Mit Bildern, wie unsere Welt aussehen sollte, und einer Vision für die Zukunft, fällt die Entscheidung am Wahltag leichter.

Pastor Christian Rommert
30.09.2017 - 23:35
Pastor Christian Rommert

September 2017