Das Wort zum Sonntag

Foto: ARD-Design

Das Wort zum Sonntag
Samstags nach den Tagesthemen im Ersten

Die Sendung begann mit einer Panne: Am 1. Mai 1954  war das erste Wort zum Sonntag im Deutschen Fernsehen geplant. Doch Prälat Klaus Mund aus Aachen konnte am Tag der Arbeit nicht arbeiten: Ein Kabelbruch verhinderte die Ausstrahlung der Live-Sendung.

So kam es, dass eine Woche später, am 8. Mai 1954, der evangelische Pastor Walter Dittmann das allererste Wort zum Sonntag sprach. Die Panne ist längst vergessen - heute gehört das Wort zum Sonntag mit über zwei Millionen Zuschauern pro Sendung zu den quotenstärksten kirchlichen Sendungen in Deutschland und geht nicht nur inhaltlich, sondern auch technisch mit der Zeit.

Weitere Informationen zur Sendung, Gewinnspiel und Hintergrundinformationen finden Sie zusätzlich hier:

 

Das Wort zum Sonntag im Ersten

Alle Sendungen

November 2019

November 2019

Lissy Eichert
Lissy Eichert
02.11.2019 - 23:35

Der November ist der Monat mit dem "Trauerflor". Viele besuchen die Grabstellen ihrer Angehörigen, schmücken sie mit Blumen, stellen Kerzen hin. Am Monatsende folgen dann der Volkstrauertag und der Totensonntag, der Ewigkeitssonntag heißt. 

Pfarrerin Ilka Sobottke
Pfarrerin Ilka Sobottke
09.11.2019 - 23:35

Die Helden und Heldinnen des Mauerfalls waren viele. Und es waren Menschen wie Du und ich und trotzdem auch besonders. Von der Freiheit, die der 9.November für viele brachte und vom Auftrag, den dieser Tag allen im Land ins Leben schreibt, spricht Pastorin Ilka Sobottke aus Mannheim.

November 2019