ZDF

zdf

Das ZDF überträgt jeden Sonntag 9.30 Uhr einen Gottesdienst.

 

Dabei gibt es in der Regel einen wöchentlichen Wechsel zwischen evangelischen und katholischen Gottesdiensten.

 

Inhalt und Gestaltung der Gottesdienste werden für die evangelische Kirche von den beiden Senderbeauftragten im Team des Medienbeauftragten der EKD verantwortet.

 

Dies geschieht in enger Abstimmung mit der ZDF-Redaktion Kirche und Leben, die auch Dokumentationen wie „37°“, „sonntags TV fürs Leben“ und das „forum am Freitag“ gestaltet. 

 

Unter dem Titel „God‘s Cloud“ bietet das ZDF Videoclips zur Welt der Bibel, des Glaubens und der Religion. Sie sind über ein alphabetisches Register zu finden und werden monatlich ergänzt.

 

Für das Fernsehen werden mehrere Clips zu einer halbstündigen Dokumentation thematisch zusammengebunden.