Dr. Julia Reuss

Veranstaltung

Mittwoch, 13. Oktober 2021
14:00 Uhr:  Podium
Was verbindet, was spaltet - was können Medien leisten?

Mit Jörg Bollmann, Direktor des Gemeinschaftswerkes der Evangelischen Publizistik (GEP), Dr. Peter Frey, Chefredakteur des ZDF, Dr. Wolfgang Kreißig, Präsident der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg und Vorsitzender der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten, Annette Kümmel, Vorstandsvorsitzende von VAUNET – Verband Privater Medien, Dr. Julia Reuss, Facebook Director Public Policy
Central Europe
Moderation: Michaela Kolster, Programmgeschäftsführerin von PHOENIX

 

 

Vita

Julia Reuss verantwortet seit Feburar 2021 das Regulierungsmanagement und die Policy Strategie in 28 Ländern Zentraleuropas. Die Region umfasst die BeNeLux Staaten, Deutschland, Österreich und die Schweiz, sowie 21 zentral- und osteuropäische Länder und Russland. Zuvor hatte Julia Reuss verschiedene Führungspositionen in der Bundesverwaltung inne. Ihre Stationen führten vom Deutschen Bundestag zum Bundesverkehrsministerium und in das Bundeskanzleramt. Für die Deutschen Bahn war Julia Reuss für internationale strategische Geschäftsentwicklung zuständig und vertrat den Konzern über vier Jahre in Paris.

Julia Reuss studierte Politikwissenschaften in Wien, Washington D.C. und Berlin und wurde an der Freien Universität Berlin promoviert.