Glaubenssachen

Glaubenssachen

DW-TV bietet Zuschauern weltweit Nachrichten und Informationen aus Deutschland, Europa und der Welt: unabhängig, objektiv und kompetent.  Nachrichten zu jeder vollen Stunde, aktuelle Berichte, Magazine und Dokumentationen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.

DW-TV sendet in vier Sprachen: Deutsch, Englisch, Arabisch und Spanisch. Das Programm wird in Berlin produziert, über sechs Satelliten ausgestrahlt und ist auf allen Kontinenten zu empfangen. Abgestimmt auf die jeweilige Ortszeit bietet DW-TV ein maßgeschneidertes Programm für die Regionen Europa, Afrika, Nordamerika, Lateinamerika, Asien, Asien+ und Arabia.

Jeden ersten Sonntag im Monat gibt die Kirchensendung "Glaubenssachen" Einblick in die Welt des Glaubens. Worauf Menschen bauen, was ihnen Halt und Hilfe gibt, nach welchen Werten sie sich richten, das ist für viele eine Frage des Glaubens, Glaubenssache eben.

Weitere Informationen:

Die Kirchenseite der Deutschen Welle im Internet

Vorherige Sendung
06.07.2021 - 06:30
Max Bode und Chris Schlicht wollen nicht weniger als alles anders machen

Alle Sendungen

07.12.2020 - 06:30

In der ersten akuten Corona Phase, im März 2020, kam es in Krankenhäusern und Altenheimen in Deutschland zu zahlreichen tragischen Schicksalen. 

07.12.2020 - 06:30

Die Orgel wird wegen ihres gewaltigen Klanges gerne als "Königin der Instrumente" bezeichnet. Keine Orgel ist wie die andere und jede ist an die Akustik des Raumes angepasst, in dem sie erklingt. Vor allem die Geschichte der Kirchenorgeln spiegelt technische Entwicklungen, aber auch stilistische Umbrüche wider. Die Stilvielfalt von 500 Jahren Kirchenmusik lässt sich bis heute klanglich erleben.