Deutschlandfunk Kultur

Deutschlandfunk Kultur

Bild oben basiert auf einer Fotografie von Beek100 via Wikimedia

Das alte RIAS Funkhaus in Berlin Schöneberg (↗ wikipedia) ist zum Sitz des Deutschlandradios in Berlin geworden. Das weithin sichtbare Rias-Logo auf dem Dach des Hauses wurde durch den Schriftzug „Deutschlandradio“ ergänzt. Hier ist nun das Programm Deutschlandfunk Kultur zu Hause.

Und so beschreibt der Sender selbst dieses Programm:

„Deutschlandfunk Kultur ist das nationale Kulturradio: informativ, sinnlich und unterhaltend. Kultur wird alltagsnah, künstlerisch und genreübergreifend beleuchtet. Politik wird in ihrem kulturellen und gesellschaftlichen Kontext erzählt. Deutschlandfunk Kultur ist Kulturradio in seiner modernen Form: niveauvoll, aber nicht elitär; neugierig, weltoffen und vertiefend.

Viel Freude mit unseren Formaten ↗ „Wort zum Tage“ und ↗ „Feiertag“.

Bild oben basiert auf einer Fotografie von Beek100 via Wikimedia (↗ quelle).

Alle Sendungen

Bäume im Nebelwald aus der Froschperspektive
Pfarrer Jean-Félix Belinga Belinga
09.08.2020 - 07:05

Der "Feiertag" im Deutschlandfunk am Sonntag um 07.05 Uhr

 

Viele würden die weltumspannende Corona-Pandemie gerne als Scheinriesen sehen. Und Erkenntnisse und Maßnahmen dann als ein Herangehen begrüßen, bei dem die neue Krankheit kleiner und weniger bedrohlich wird. Aber die Pandemie ist ein Riese und besteht als solcher erst einmal fort. Es kommt darauf an, dem Riesen ins Gesicht zu sehen und sich der eigenen Angst zu stellen.

Wort zum Tage
Pastor Diederich Lüken
12.08.2020 - 06:20
Wort zum Tage
Pastor Diederich Lüken
14.08.2020 - 06:20