Gedanken zur Woche

Gedanken zur Woche
Freitags im Deutschlandfunk

 

Die evangelischen Gedanken zur Woche: die Morgenandacht zu aktuellen Themen aus Politik und Kultur im  Deutschlandfunk.

Sendezeit: freitags in den evangelischen Wochen, 6.35 – 6.40 Uhr.

 

Was für einen Glauben hat Madonna? Ist der Mensch nun entschlüsselt? Und wieweit darf die Wissenschaft gehen bei seinen Genen?
Welche Werte braucht die nächste Generation? Welche Welt wird sie vorfinden? Wieweit geht deshalb heute unsere Verantwortung für Tier und Mensch? Können Politiker sich wirklich ändern?

Aktuelle Themen der letzten Zeit in den Gedanken zur Woche, aus christlicher Sicht kommentiert – doch nicht von der hohen Kanzel. Denn anschließend können Hörerinnen und Hörer sich auf Facebook (https://www.facebook.com/deutschlandradio.evangelisch/) zur Sendung äußern und mit den Autorinnen und Autoren diskutieren.

Aktuelle Sendung

21.01.2022 - 06:35
Gedanken zur Woche mit Pfarrer Peter Oldenbruch

Unter dem Credo der Freiheit gehen Tausende Woche für Woche auf die Straßen, um gegen die Corona-Maßnahmen zu protestieren. Auch die evangelische Kirche sieht sich als Kirche der Freiheit. Doch Freiheit hört da auf, wo ich anderen Menschen mit meinem Recht auf Freiheit Schaden zufüge. Pfarrer Peter Oldenbruch in den "Gedanken zur Woche".

 

Die Gedanken zur Woche von Pfarrer Jörg Machel

Alle Sendungen

Pfarrer Jörg Machel
07.01.2022 - 06:35

Die Gedanken zur Woche von Pfarrer Jörg Machel

Pfarrer Peter Oldenbruch
21.01.2022 - 06:35

Unter dem Credo der Freiheit gehen Tausende Woche für Woche auf die Straßen, um gegen die Corona-Maßnahmen zu protestieren. Auch die evangelische Kirche sieht sich als Kirche der Freiheit. Doch Freiheit hört da auf, wo ich anderen Menschen mit meinem Recht auf Freiheit Schaden zufüge. Pfarrer Peter Oldenbruch in den "Gedanken zur Woche".

 

Die Gedanken zur Woche von Pfarrer Jörg Machel