Deutschlandfunk

Der Deutschlandfunk steht für bundesweites und werbefreies Informationsprogramm. Mit einem Wortanteil von 80 Prozent informiert der Sender seine Hörer über die aktuellen Geschehnisse in Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.

 

Die wichtigste Informationssendung in der deutschen Radiolandschaft sind die „Informationen am Morgen“: Nicht nur viele Bürger bringen sich durch die Sendung auf den neuesten Stand des politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens. Die Sendung ist auch Orientierungspunkt für die tagesaktuelle Themensetzung der Journalisten in Deutschland.

 

Zum Profil des Deutschlandfunks gehört auch, dass Themenkomplexe intensiv aufbereitet und Hintergründe dargestellt werden. Das passiert beispielsweise in der dreißigminütigen Magazinsendung „Tag für Tag“. Die Redakteure Matthias Gierth und Rüdiger Achenbach aus der DLF-Redaktion „Religion und Gesellschaft“ nehmen in ihrer Sendung das Weltgeschehen in den Blick. In Beiträgen und Expertengesprächen legen sie dar, welchen Einfluss religiöse und ethische Zusammenhänge auf Politik, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft haben. chö

Sendeformate

Morgenandacht, Deutschlandfunk
Gedanken zur Woche, Deutschlandfunk
Gottesdienste, Deutschlandfunk
Am Sonntagmorgen, Deutschlandfunk
»Karl/a«
Audio Morgenandacht 23. 04.
»Osterlachen«
Audio Morgenandacht 22. 04.
»›Meine Seele ist betrübt bis an den Tod.‹ Jesus in Gethsemane, von einem Jünger beobachtet.«
Audio Am Sonntagmorgen 13. 04.
»Vom Glück anderer Orte«
Audio Morgenandacht 12. 04.
»Wir lieben das Leben. Wir wollen leben.«
Audio Gedanken zur Woche 11. 04.
»Vom Glück der Worte«
Audio Morgenandacht 10.4.14
»Vom Glück der Sehnsucht«
Audio Morgenandacht 9.4.14
»Vom Glück der Verzauberung«
Audio Morgenandacht 8.4.14
»Meldestelle für Glücksmomente«
Audio Morgenandacht 7.4.14
Gottesdienst aus der Lukaskirche in Sundern
Audio Gottesdienst 6.4.14