Deutschlandfunk

 

Der Deutschlandfunk steht für bundesweites und werbefreies Informations-programm. Mit einem Wortanteil von 80 Prozent informiert der Sender seine Hörer über die aktuellen Geschehnisse in Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport.

 

Die wichtigste Informationssendung in der deutschen Radiolandschaft sind die „Informationen am Morgen“: Nicht nur viele Bürger bringen sich durch die Sendung auf den neuesten Stand des politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens. Die Sendung ist auch Orientierungspunkt für die tagesaktuelle Themensetzung der Journalisten in Deutschland.

 

Zum Profil des Deutschlandfunks gehört auch, dass Themenkomplexe intensiv aufbereitet und Hintergründe dargestellt werden. Das passiert beispielsweise in der dreißigminütigen Magazinsendung „Tag für Tag“. Die Redakteure Andreas Main und Dr. Christiane Florin aus der DLF-Redaktion „Religion und Gesellschaft“ nehmen in ihrer Sendung das Weltgeschehen in den Blick. In Beiträgen und Expertengesprächen legen sie dar, welchen Einfluss religiöse und ethische Zusammenhänge auf Politik, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft haben.

 

 

Viel Freude mit unseren Formaten ↗ „Morgenandacht“, ↗ „Gedanken zur Woche“, den ↗ „Gottesdiensten“ und ↗ „Am Sonntagmorgen“.

Alle Sendungen

Morgenandacht
01.10.2018 - 06:35
Pfarrerin Silke Niemeyer
Morgenandacht
02.10.2018 - 06:35
Pfarrerin Silke Niemeyer

Heute ist der Internationale Tag der Gewaltlosigkeit. 2007 machten die Vereinten Nationen den 2. Oktober zum weltweiten Gedenktag. Ich finde: Lasst uns diesen Tag abschaffen! Er bringt nichts.

Morgenandacht
04.10.2018 - 06:35
Pfarrerin Silke Niemeyer
Nur mit euch!
05.10.2018 - 06:35
Pastor Matthias Viertel

Nur mit euch! Schon lange geht es nicht mehr nur um das Zusammenwachsen von Ost und West.

Morgenandacht
06.10.2018 - 06:35
Pfarrerin Silke Niemeyer
Gottesdienst aus Christuskirche Hennef
07.10.2018 - 10:05

Der Evangelische Rundfunkgottesdienst - live im Deutschlandfunk um 10.05 Uhr

Am Sonntagmorgen
14.10.2018 - 08:35
Pfarrerin Angelika Obert

Singen, woran er glaubt, und zugleich ein bisschen ungläubig bleiben, das wollte Klaus Hoffmann, seit er 1968 zum ersten Mal mit eigenen Liedern in Berlin auftrat. Jetzt blickt er zurück, aber hört auch nicht auf, nach vorn zu schauen.

 "Am Sonntagmorgen" um 08.35 Uhr im Deutschlandfunk

Morgenandacht
15.10.2018 - 06:35
Pfarrerin Marita Rödszus-Hecker
Morgenandacht
16.10.2018 - 06:35
Pfarrerin Marita Rödszus-Hecker
Morgenandacht
17.10.2018 - 06:35
Pfarrerin Marita Rödszus-Hecker
Morgenandacht
18.10.2018 - 06:35
Pfarrerin Marita Rödszus-Hecker
Wunderwasser
19.10.2018 - 06:35
Ulrike Greim

Demos und Wahlen – ist Frühling im Land? Fragt und findet Ulrike Greim in den Gedanken zur Woche…

Morgenandacht
20.10.2018 - 06:35
Pfarrerin Marita Rödszus-Hecker
Evangelischer Rundfunkgottesdienst aus der Johanneskirche Künzelsau
21.10.2018 - 10:05

Evangelischer Rundfunkgottesdienst am Sonntag, 21. Oktober 2018 aus der Johanneskirche in Künzelsau live im Deutschlandfunk um 10.05 Uhr

Am Sonntagmorgen
28.10.2018 - 08:35
Arnd Brummer

 "Am Sonntagmorgen" um 08.35 Uhr im Deutschlandfunk

Morgenandacht
29.10.2018 - 06:35
Pfarrerin Heidrun Dörken
Morgenandacht
30.10.2018 - 06:35
Pfarrerin Heidrun Dörken
Morgenandacht
31.10.2018 - 06:35
Pfarrerin Heidrun Dörken
Evangelischer Rundfunkgottesdienst
31.10.2018 - 10:05

Der Evangelische Rundfunkgottesdienst - live im Deutschlandfunk um 10.05 Uhr