Gedanken zur Woche

Gedanken zur Woche
Freitags im Deutschlandfunk

 

Die evangelischen Gedanken zur Woche: die Morgenandacht zu aktuellen Themen aus Politik und Kultur im  Deutschlandfunk.

Sendezeit: 6.35 – 6.40 Uhr.

 

Was für einen Glauben hat Madonna? Ist der Mensch nun entschlüsselt? Und wieweit darf die Wissenschaft gehen bei seinen Genen?
Welche Werte braucht die nächste Generation? Welche Welt wird sie vorfinden? Wieweit geht deshalb heute unsere Verantwortung für Tier und Mensch? Können Politiker sich wirklich ändern?

Aktuelle Themen der letzten Zeit in den Gedanken zur Woche, aus christlicher Sicht kommentiert – doch nicht von der hohen Kanzel. Denn anschließend können Hörerinnen und Hörer sich auf Facebook (https://www.facebook.com/deutschlandradio.evangelisch/) zur Sendung äußern und mit den Autorinnen und Autoren diskutieren.

Aktuelle Sendung

Gedanken zur Woche
30.04.2021 - 06:35

Die Woche nach der Entscheidung über Kanzlerkandidatin oder Kanzlerkandidat. Bei den Debatten darüber ging es ausschließlich um die Personen. Die brauchen Führungsqualitäten, findet Pfarrer Peter Oldenbruch in den Gedanken zur Woche. Der biblische Prophet Ezechiel und Jesus hätten da Vorschläge.

Die Gedanken zur Woche im DLF.

Alle Sendungen

September 2020

September 2020

Plakat mit Schrift "Je suis Charlie"
Pfarrer Martin Vorländer
04.09.2020 - 06:35

Die Gedanken zur Woche im DLF.

Leere Stühle vor dem Reichstag
Pastorin Cornelia Coenen-Marx
18.09.2020 - 06:35

 

 

Was ist Barmherzigkeit? Politik und Kalkül machen die Antwort kompliziert. Ein einfacher Holzaltar lässt Christus sprechen. Die Gedanken zur Woche im DLF von Pfarrerin Cornelia Coenen-Marx

September 2020