Markus Bräuer

Markus Bräuer | copyright: GEP

 

 

Markus Bräuer war Medienbeauftragter der EKD von 2018 bis Ende 2023 Theologischer Vorstand im Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik. Von 2004 bis 2007 hat er die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz geleitet. Von 2000 bis 2003 war er Persönlicher Referent von Bischof Wolfgang Huber. Der aus Brandenburg an der Havel stammende Theologe hat am Berliner Sprachenkonvikt studiert, war von 1996 bis 1999 Pfarrer an der Zionskirchengemeinde in Berlin und zugleich im Leitungsteam der Notfallseelsorge tätig.