Am Sonntagmorgen

Sonntags im Deutschlandfunk

 

Am Sonntagmorgen: ein kleines geistliches Essay im  Deutschlandfunk für alle, denen der Sonntag mehr ist als nur eine lästige Unterbrechung der Werktage.

Sendezeit: 8.35 – 8.50 Uhr.

 

Abwechselnd evangelisch und katholisch, von fromm bis frei, persönlich bis prinzipiell: über Sinnfragen und Glaubenserfahrungen, über Lebenshilfe, Gottsucher, Hoffnungszeichen und Mutmacher. Eine konzentrierte Viertelstunde lang Zeit zum Zuhören und Nachdenken: mehr als eine Morgenandacht und anders als eine Predigt!

Nächste Sendung
Totentanz St.Marien Berlin (Aquarell im Märkischen Museum)
26.11.2017 - 08:35
Vom Umgang mit dem Tod

Am Ewigkeitssonntag mit dem Tod tanzen… ihm ins Auge sehen, ihm einen Platz im Leben einräumen? Das ist keine neue Frage. Zwei Antworten dazu, aus dem späten Mittelalter und aktuell. Und die gemeinsame Entdeckung, was das mit dem Leben zu tun hat.

"Am Sonntagmorgen" um 08.35 Uhr im Deutschlandfunk

Letzte Sendung
Tanzende Menschen
12.11.2017 - 08:35
Von der heilsamen Kraft der Berührung

Sich berühren lassen von Menschen und von Gott - und andere berühren...

"Am Sonntagmorgen" um 08.35 Uhr im Deutschlandfunk

Alle Sendungen

November 2017

November 2017

Tanzende Menschen
12.11.2017 - 08:35
Pfarrerin Claudia Thiel, Pfarrer Thomas Thiel

Sich berühren lassen von Menschen und von Gott - und andere berühren...

"Am Sonntagmorgen" um 08.35 Uhr im Deutschlandfunk

Totentanz St.Marien Berlin (Aquarell im Märkischen Museum)
26.11.2017 - 08:35
Pfarrer Frank-Michael Theuer

Am Ewigkeitssonntag mit dem Tod tanzen… ihm ins Auge sehen, ihm einen Platz im Leben einräumen? Das ist keine neue Frage. Zwei Antworten dazu, aus dem späten Mittelalter und aktuell. Und die gemeinsame Entdeckung, was das mit dem Leben zu tun hat.

"Am Sonntagmorgen" um 08.35 Uhr im Deutschlandfunk

November 2017