ZDF-Gottesdienst aus Berlin

Todesreigen - Lebenstanz

 

Sendung verpasst?

Hier können Sie den ZDF-Gottesdienst im Internet anschauen:
 

Start Flash-Video der ZDF-mediathek
Start Windows Media Player (bis DSL 1000)

 

Im Eingangsbereich der Berliner Marienkirche werden alle Besucher von einem mittelalterlichen Gemälde begrüßt, einem ringsum auf die Mauer gemalten Totentanz. Auf diesem Bild werden alle vom Tod empfangen und zum Tanz gebeten: Der Bauer und der Banker, der Kaiser und der Bischof, der Bettler und der Kaufmann… alle, ob sie wollen oder nicht, müssen hinein in diesen Tanz. Memento Mori – gedenke, dass du sterben musst, ruft der Totentanz den Lebenden zu. 
 

Das alte Wandgemälde vom Totentanz zum Leben erwecken

Im Gottesdienst, den das ZDF am Ewigkeitssonntag aus der Marienkirche überträgt, wird das alte Wandgemälde zum Leben erweckt. Dabei gibt es Erstaunliches auch für den heutigen Umgang mit Tod und Sterben zu entdecken. Die Predigt hält Pfarrer Gregor Hohberg. Unterstützt wird er von Mitgliedern der Gemeinde, dem Tänzer Josepp Caballero de Garcia und dem MarienVokalensemble, das unter der Leitung von Marie-Louise Schneider Teile aus der Motette „Unser Leben ist ein Schatten“ von Johann Bach (1604-1673) musiziert.

 

Der Gottesdienst steht wie alle evangelischen ZDF-Fernsehgottesdienste im Jahr 2011 unter dem Motto „Freiheit“. Christlicher Glaube lebt vom Gehaltensein in Gott und erfährt darin Freiheit, die einerseits aus dem Vertrauen und andererseits aus freiwilliger Bindung an Gott und den Nächsten erwächst. Letztendlich zielt das Evangelium auf eine freie, also mündige und damit zugleich verantwortliche Existenz des Menschen unter Gottes Wort.

 

Jahresmotto "Freiheit"

Damit greift die Reihe der ZDF-Fernsehgottesdienste im Jahr 2011 bewusst das Jahresthema der Lutherdekade auf. In den Gottesdiensten soll zur Bewährung christlicher Freiheit vor dem Hintergrund heutiger Herausforderungen ermutigt werden. Es kommt zur Sprache, wie heutige Christenmenschen die Freiheit in verschiedenen Lebensbereichen und Situationen zu leben versuchen. Und nicht zuletzt soll immer wieder zu mündigem Glauben eingeladen werden.

 

ZDF-Fernsehgottesdienst im ZDF-Videotext:

Live-Untertitel auf Seite 777
Informationen zum Gottesdienst am Sendetag auf Seite 551

Videos: 

Video-Botschaft zum ZDF-Gottesdienst am 20. November 2011 aus der St.Marien-Kirche in Berlin.

Sendungen

Vorherige Sendung
06.11.2011 09:30
Nächste Sendung
04.12.2011 09:30