ZDF-Gottesdienst aus Hürth

"Selber denken!" Eröffnung der Fastenaktion "7-Wochen-ohne"

Celia Körber-Leupold

„Ihr Geld ist bei uns sicher!“, versprachen einmal die Banken. Und „Bio ist gesund“, glaubten wir, bevor Lebensmittelskandale auch hier das Vertrauen erschütterten. Gegenwärtig scheint es,  als würde eine Gewissheit nach der anderen abbröckeln. Da trifft das diesjährige Motto der Fastenaktion der evangelischen Kirche einen Nerv der Zeit: „Selber denken! Sieben Wochen ohne falsche Gewissheiten.“

Die Fastenaktion fordert heraus, die Allgemeinplätze und scheinbaren Gewissheiten zu hinterfragen, die sich bei uns eingenistet haben.

Am ersten Sonntag der Fastenzeit überträgt das ZDF den Eröffnungsgottesdienst der Fastenaktion aus der Martin-Luther-King-Kirche in Hürth. Im Gottesdienst berichten Mitglieder der Gemeinde von scheinbaren Gewissheiten und von dem manchmal mühevollen Weg, sich davon freizumachen. Die Münchener Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler erinnert in ihrer Predigt an die Freiheit, in der Jesus mit überlieferten Gewissheiten umgegangen ist.

 

Für die musikalische Gestaltung sorgen Sängerinnen und Sänger eines Kammerchores und die Organistin Tae-Hyun Kim.

 

 

Jahresthema 2014: "Reformation und Politik"

 

Dieser Gottesdienst setzt die Reihe der ZDF-Fernsehgottesdienste im Jahre 2014 fort. Dabei gibt das Themenjahr der Lutherdekade „Reformation und Politik“ das Thema vor.

 

So zahlreich die Berührungspunkte, so unterschiedlich sind doch die Partner, die einander im Spannungsfeld von Glaube und Politik, Kirche und Staat begegnen: Während es im Glauben um das ewige Heil geht, steht bei der Politik das irdische Wohl im Mittelpunkt. In der Religion sind letzte Fragen berührt, in der Politik gibt es immer nur vorläufige Lösungen. Daher sollten Politik und Evangelium nicht vermischt werden. Und dennoch will sich der Glaube auch im Alltag und in der Mitgestaltung der Gesellschaft bewähren. In den evangelischen ZDF-Fernsehgottesdiensten wird das Verhältnis von Glauben und Politik, Kirche und Gesellschaft angesichts aktueller Herausforderungen beleuchtet. Es kommen Menschen zu Wort, die sich aus Glauben bewusst in der Politik oder an gesellschaftlichen Brennpunkten engagieren.

Videos: 

Videobotschaft zum ZDF-Gottesdienst aus Hürth am 09.03.2014