Kirche im TV

Alle Sendungen

Pfarrer Dr. Wolfgang Beck
Pfarrer Dr. Wolfgang Beck
02.03.2019 - 23:35

Jeden Freitag protestieren junge Menschen. Sie fordern besseren Schutz vor Klimaveränderungen, mehr Einsatz der Politiker. Pfarrer Wolfgang Beck versteht das gut: Es ist die Zukunft dieser Menschen, die jetzt verhandelt wird. Doch für ihn kommt eine wesentliche Haltung hinzu: Umkehr. Es ist die christliche Forderung, das eigene Leben angemessen zu ändern.

Jan-Christof Scheibe
Julia Scherf
03.03.2019 - 08:00

„Ich glaube, dass Komik dann entsteht, wenn man mit einem liebevollen Auge auch die Schwächen sieht und hervorzieht.“

Bibelclip Anschlag in Straßburg
03.03.2019 - 17:28

Ich will meine Klage vergessen meine Miene ändern und heiter blicken.

Buch Hiob 9,24 

 

img_1869.jpg
Pastorin Annette Behnken
09.03.2019 - 23:45

....runtermachen, lästern, mobben, über Schwächere herziehen, Witze auf Kosten anderer machen. All das sieben Wochen lang mal ganz lassen. Geht das? Darüber spricht Pastorin Annette Behnken im aktuellen Wort zum Sonntag.

Mal ehrlich!
10.03.2019 - 09:30

Eröffnungsgottesdienst der bundesweiten „Fastenaktion 7 Wochen ohne“ aus der

Evangelischen Kirche in Oestrich-Winkel

Bibelclip Anschlag in Straßburg
10.03.2019 - 17:28

Jesus sagt: Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von jedem Wort, dass aus Gottes Mund kommt.

Matthäus 4,4 

 

So gesehen  - Gedanken zur Zeit
Bischof Gerhard Ulrich
16.03.2019 - 16:58
Dr. Wolfgang Beck
Pfarrer Dr. Wolfgang Beck
16.03.2019 - 23:35

Die große Frage nach der Gerechtigkeit entscheidet sich meist an alltäglichen Fragen.
Wenn etwa Menschen mit ihren Eigenarten nicht ignoriert, sondern mit ihrer besonderen Biografie sichtbar werden. Deshalb werden selbst kleine Dinge, wie ein Sternchen, zu einem hilfreichen Signal. Wer wollte darauf bloß genervt reagieren? Das fragt Pfarrer Wolfgang Beck im aktuellen „Wort zum Sonntag".

Fridays for Future
17.03.2019 - 17:28

Gott sagt: "Ich brachte euch in ein fruchtbares Land, aber kaum wart ihr dort, habt ihr mein Land verdorben."

Buch Jeremia 2,7

 

So gesehen  - Gedanken zur Zeit
Bischof Gerhard Ulrich
23.03.2019 - 16:58
Pfarrerin Ilka Sobottke
Pfarrerin Ilka Sobottke
23.03.2019 - 23:35

Kann das helfen? Angesichts der Ermordung von Moscheebesuchern in Neuseeland gedenkt Pastorin Ilka Sobottke in ihrer Gemeinde in Mannheim in einem Friedensgebet gemeinsam mit Muslimen und Juden der Opfer und berichtet von Ihren anrührenden Erfahrungen. Verständigung fängt im Kleinen an.

Wer unter euch groß sein will …
24.03.2019 - 09:30

Macht hat viele Gesichter

Zerstörung durch Wirbelsturm
24.03.2019 - 17:28

Auf allen Plätzen herrscht Trauer und auf allen Gassen schreit man.

Buch Amos 5, 16

 

So gesehen  - Gedanken zur Zeit
Bischof Gerhard Ulrich
30.03.2019 - 16:58
Pastor Christian Rommert
Pastor Christian Rommert
30.03.2019 - 23:50

Auf einmal gehen Dreizehnjährige jeden Freitag mit einem Plakat zur Demo statt zur Schule.

Und was sagen die Väter und Mütter dazu? Wollen die Sprößlinge etwa nur schulfrei haben oder ist es der Beginn von etwas Großem? Darüber spricht Pastor Christian Rommert in seinem aktuellen Wort zum Sonntag 

Mauer zu Mexico
31.03.2019 - 17:28

Schreit ihm von allen Seiten den Kampfruf entgegen.

Jeremia 50,15