Porträt der Gemeinde

Porträt der Evangelischen Kirchengemeinde

 

Die Evangelische Kirchengemeinde Schwerte ist mit fast 14.000 Mitgliedern die größte Gemeinde im Kirchenkreis Iserlohn. Schwerte ist mit knapp 47.000 Einwohnern im Städtedreieck zwischen Dortmund, Hagen und Iserlohn landschaftlich reizvoll im Tal der Ruhr gelegen und gehört zum Kreis Unna.

 

Die Gemeinde verfügt über 4 Bezirkspfarrstellen und eine Pfarrstelle für Stadtkirchenarbeit, die an der Marktkirche St. Viktor angesiedelt ist.

 

Die Kirchengemeinde hat 5 Kindertagesstätten und unterhält ein breites Netzwerk an diakonischen Einrichtungen, die den Bürgerinnen und Bürgern von Schwerte in den unterschiedlichen Lebenslagen sowohl im seelsorgerischen als auch im sozialen Bereich Hilfe und Unterstützung anbieten. Im Laufe der Jahre hat die Gemeinde einige Gemeindehäuser aus enger werdenden Finanzmöglichkeiten aufgegeben und stattdessen im Zentrum der Stadt mit dem neuen Gemeindezentrum einen Anbau an die Viktor-Kirche realisiert. In diesem Gebäude sind neue Angebote im Rahmen der Stadtkirchenarbeit entstanden, die die Gemeinde wieder stärker beleben sollen.